Universitätsgottesdienst am 30. Oktober 2022

Vom Hör­sal auf die Kan­zel“ – so lau­tet die Got­tes­dienst­rei­he mit sechs Uni­ver­si­täts­got­tes­diens­ten im Win­ter­se­mes­ter 2022/23. Die Rei­he star­tet am 30. Okto­ber um 11.00 Uhr mit einem Uni­ver­si­täts­got­tes­dienst zum The­ma „Wüs­ten­vä­ter und ‑müt­ter“ mit Prof. Dr. Karl Pinggéra.

Bild: Kan­zel der Uni­ver­si­täts­kir­che (Foto: Jörg Rustmeier)

Universitätsgottesdienste im Wintersemester 2022/23

Alte Universität

Vom Hör­saal auf die Kanzel -
Was im Semi­nar der ver­gan­ge­nen Woche her­aus­ge­kom­men ist

Natür­lich dient das Theo­lo­gie­stu­di­um nicht nur dazu, ange­hen­de Pfarrer:innen auf die Pre­digt vor­zu­be­rei­ten. Schon gar nicht wird man jede ein­zel­ne Semi­nar­sit­zung an den Zwe­cken der Kan­zel­re­de aus­rich­ten wol­len. Aller­dings kann man sich die evan­ge­li­sche Theo­lo­gie auch nicht ganz ohne Bezug auf die Pre­digt vor­stel­len, wenn denn das Evan­ge­li­um das eine gro­ße The­ma ist, das sich durch die ver­schie­de­nen theo­lo­gi­schen Dis­zi­pli­nen hin­durch­zieht. Weil die­ses Evan­ge­li­um wei­ter­ge­sagt wer­den soll, ist die Pre­digt nach wie vor das Herz­stück pro­tes­tan­ti­scher Reli­gi­ons­kul­tur. Aber was ver­steht die Theo­lo­gie heu­te unter die­ser Fro­hen Bot­schaft? An wel­chen The­men wird zur­zeit gear­bei­tet, um den Inhalt des Glau­bens bes­ser zu verstehen?

Dozie­ren­de des Fach­be­rei­ches Evan­ge­li­sche Theo­lo­gie wer­den im Win­ter­se­mes­ter 2022/23 ihren Pre­dig­ten jeweils die Semi­nar­sit­zung der ver­gan­ge­nen Woche zugrun­de legen. Sie wer­den von Dis­kus­sio­nen und Ein­sich­ten berich­ten und fra­gen, was sich dar­aus für unse­ren Glau­ben heu­te gewin­nen lässt.

  • Sonn­tag, 30.10.2022
    Prof. Dr. Karl Pinggéra
    aus dem Seminar:
    „Wüs­ten­vä­ter und ‑müt­ter“
  • Sonn­tag, 13.11.2022
    Prof. Dr. Christl Maier
    aus dem Seminar:
    „Männ­lich­keits­kon­zep­te im Alten Testament“
  • Sonn­tag, 27.11.2022
    Dr. Gui­do Baltes
    aus dem Seminar:
    „Ein­füh­rung in die exege­ti­schen Metho­den des Neu­en Testaments“
  • Sonn­tag, 11.12.2022
    Prof. Dr. Wolf-Fried­rich Schäufele
    aus dem Modul des Masterstudiengangs:
    „Got­tes­bil­der in der Geschich­te: Zwi­schen Schöp­fung und Erlösung“
  • Sonn­tag, 22.01.2023
    Prof. Dr. Claus-Die­ter Osthövener
    aus dem Seminar:
    „Theo­lo­gie des Anthropozän“
  • Sonn­tag, 05.02.2023
    Prof. Dr. Karl Ping­gé­ra, Prof. Dr. Not­ker Baumann
    aus dem öku­me­ni­schen Oberseminar:
    „Neue­re Dar­stel­lun­gen und For­schun­gen zur Geschich­te der Alten Kirche“

Ort:  Uni­ver­si­täts­kir­che Mar­burg, Reit­gas­se 1, 35037 Marburg
Zeit: Sonn­tags, 11.00 Uhr

Bild: Alte Uni­ver­si­tät (Foto: Phil­ipps-Uni­ver­si­tät Marburg)

Ökumenisches Friedensgebet im Oktober 2022

Am 3. Okto­ber 2022, dem Tag der deut­schen Ein­heit, fin­det um 18.00 Uhr in der Uni­ver­si­täts­kir­che wie­der ein Öku­me­ni­sche Frie­dens­ge­bet statt. Kon­takt: Rose­ma­rie Barth,  (06421) 81908
Michaelismesse am 29. September 2022

Am Michae­lis­tag, Don­ners­tag, dem 29. Sep­tem­ber 2022, fei­ern wir ab 19.00 Uhr eine Ev. Mes­se zum Geden­ken an den Erz­engel Micha­el und alle Engel.

Bild: Tau­fen­gel, Ev. Kir­che St. Pau­lus, Worms­dorf, Mag­de­bur­ger Bör­de (Foto: Rüdi­ger Muschke)

Krieg und Frieden heute. Gesprächsabend im Philippshaus

Seit Beginn des Angriffs­krie­ges Russ­lands auf die Ukrai­ne ste­hen Poli­tik, Wirt­schaft und Gesell­schaft vor enor­men Her­aus­for­de­run­gen und ist von einer „Zei­ten­wen­de“ die Rede. Auch Chris­ten sind in die­ser Zeit in hohem Maße her­aus­ge­for­dert, über eine „christ­li­che Frie­dens­ethik“ nachzudenken.

Wer Inter­es­se hat, sich über die­ses The­ma aus­zu­tau­schen, ist herz­lich ein­ge­la­den zu einem Gesprächs­abend am Mon­tag, dem 26. Sep­tem­ber 2022 um 20.00 Uhr im  Phil­ipps­haus.

Bild: Sophi­en­ka­the­dra­le Kiew (Foto: Zephyr­ka auf Pixabay)

St.-Jost-Kapelle

Sobald der Vor­platz gepflas­tert und damit der Zugang zur St.-Jost-Kapelle gewähr­leis­tet ist, pla­nen wir, die Wochen­schluss­an­dach­ten wie­der in der Kapel­le zu feiern.

Foto: Jörg Rustmeier

Erntedank 2022

… doch Wachs­tum und Gedei­hen steht in des Him­mels Hand“ (EG 508)

Auch in die­sem Jahr wol­len wir Ern­te­dank fei­ern und den Altar schmü­cken — und zwar am Sams­tag, dem 24. Sep­tem­ber 2022, um 17.00 Uhr im Rah­men der Wochen­schluss­an­dacht in der Uni­ver­si­täts­kir­che )wegen der Bau­stel­le lei­der noch nicht wie­der in St. Jost!) und am Sonn­tag, dem 25. Sep­tem­ber, um 11.00 Uhr mit einem Abend­mahls­got­tes­dienst eben­falls in der Universitätskirche.

Herz­li­che Einladung!

Bild: Ern­te­dank in St. Jost (Foto Archiv)

Nacht der Universitätskirche 2022

Nacht der Kir­chen 2022

Nacht der Kirchen 2022

Mar­burg 800: Nacht der Kir­chen 2022

Fly­er

Nacht der Uni­ver­si­täts­kir­che 2022

Gemeindenachmittag im September 2022

Nach der Som­mer­pau­se laden wir am Don­ners­tag, dem 15. Sep­tem­ber, wie­der zum Offe­nen Gemein­de­nach­mit­tag um 15.00 Uhr ins Phil­ipps­haus ein. Pfar­rer Simon wird den Nach­mit­tag the­ma­tisch gestal­ten, für Kaf­fee und Kuchen wird gesorgt sein. Wenn Sie gegen 14.30 Uhr abge­holt wer­den möch­ten, mel­den Sie sich bit­te im Gemeindebüro  (06421) 23745 an.

Foto: Archiv

Valid XHTML 1.0 Transitional

74 Abfragen in  1,000 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress