Archiv: Mai 2023

Gottesdienst auf dem Marburger Marktplatz am Pfingstmontag

Am Pfingst­mon­tag, dem 29. Mai 2023, fei­ern die evan­ge­li­schen, katho­li­schen und frei­en Gemein­den Mar­burgs mit­ein­an­der um 11.00 Uhr einen gro­ßen, bun­ten Got­tes­dienst im Her­zen der Stadt. Das The­ma lau­tet: „Kir­che inspi­riert!“ Men­schen der ver­schie­de­nen Kon­fes­sio­nen, die in der Arbeits­ge­mein­schaft christ­li­cher Kir­chen (ACK) ver­bun­den sind, wir­ken inhalt­lich und musi­ka­lisch mit. Wel­ches Bild von Kir­che haben Sie? Vom Kita-Kind bis ACK-Seni­or wer­den Men­schen dazu ihre Gedan­ken ein­brin­gen. Kom­men­tiert und wei­ter­ge­führt wird das von der Bür­ger­meis­te­rin Nadi­ne Berns­hau­sen und dem neue Dekan Burk­hard von Dörn­berg, die gemein­sam für den Pre­dig­t­im­puls ver­ant­wort­lich sind. Und auch die Hand­pup­pe Johan­nes ist mit von der Par­tie. Zusätz­lich gibt es ein Kinderprogramm.

Bei reg­ne­ri­schem Wet­ter fällt die­ses schö­ne Vor­ha­ben nicht aus, son­dern wird ein­fach in die nahe Pfarr­kir­che ver­legt. Im Anschluss ist die Gas­tro­no­mie rund um den Markt­platz dar­auf vor­be­rei­tet, die ver­sam­mel­ten Men­schen zu bewir­ten, so dass das Gan­ze auch in kuli­na­ri­scher Hin­sicht ein run­des Fest wird.

Pfingsten 2023
Pfingstgottesdienst mit Rosenblättern

In der Evan­ge­li­schen Mes­se am Pfingst­sonn­tag fei­ern wir die Aus­gie­ßung des Hei­li­gen Geis­tes. „Gott ist gegen­wär­tig. Sein Geist ist mit uns. Erfüllt mit sei­ner Kraft gehen wir im Licht und im Frie­den Jesu Chris­ti.“ Im Got­tes­dienst wer­den durch den hel­len Chor der Uni­ver­si­täts­kir­che Rosen­blät­ter her­ab­fal­len – Sym­bol für die Feu­er­zun­gen der Pfingstgeschichte.

Herz­li­che Ein­la­dung zu die­sem schö­nen Got­tes­dienst am Pfingst­sonn­tag, dem 28. Mai 2023, um 10.00 Uhr in der Uni­ver­si­täts­kir­che mit Pfr. Huber und Pfr. Simon.

Bild: Pfingstal­tar in der Uni­ver­si­täts­kir­che (Foto: W. Huber)

Universitätsgottesdienst im Mai

Im Rah­men der Got­tes­dienst­rei­he „Vom Hör­saal auf die Kan­zel“ laden wir am Sonn­tag, dem 21. Mai 2023 um 11.00 Uhr zu einem Uni­ver­si­täts­got­tes­dienst ein. Frau Prof. Dr. Mai­ke Schult wird aus dem Modul des Mas­ter­stu­di­en­gan­ges über „die Kom­mu­ni­ka­ti­on des Evan­ge­li­ums im Neu­en Tes­ta­ment und in der Gegen­wart“ pre­di­gen. An der Orgel Kan­tor Gerold Vorrath.

Tauf- und Vorstellungsgottesdienst der Konfis

Anfang März waren 17 Kon­fis der Gemein­den Pfarr­kir­che, Mat­thä­us­kir­che und Uni­kir­che auf Kon­fi-Frei­zeit in der Schweiz. Die­se zwei­te Frei­zeit am Boden­see mit einem Aus­flug nach Zürich hat die Grup­pe zusam­men­schweißt. Die Kon­fi-Grup­pe wird am 21. Mai 2023 um 10.00 Uhr in der Luth. Pfarr­kir­che einen Vor­stel­lungs­got­tes­dienst gestal­ten. Vier Kon­fis wol­len sich in die­sem beson­de­ren Got­tes­dienst tau­fen lassen.

Bild: Kon­fi-Grup­pe in Zürich (Foto: J. Simon)

Christi Himmelfahrt in der Universitätskirche

Chris­tus spricht: Wenn ich erhöht wer­de von der Erde,
so will ich alle zu mir zie­hen. (Joh 12,32)

Nach der Apos­tel­ge­schich­te wird der auf­er­stan­de­ne Chris­tus vier­zig Tage nach Ostern in den Him­mel auf­ge­nom­men. Damit endet sei­ne Zeit auf Erden, in der er mit sei­nen Jün­gern gere­det und geges­sen hat (Apg 1). Chris­ti Him­mel­fahrt fei­ern wir mit einem Abend­mahls­got­tes­dienst, schö­nen Lie­dern und beson­de­rer Orgel­mu­sik am 18. Mai 2023 um 19 Uhr in der Uni­ver­si­täts­kir­che. Herz­li­che Einladung!

Bild: Chris­ti Him­mel­fahrt, Net­zer Altar, Klos­ter Mari­en­thal Netze/Waldeck (Foto Archiv)

Himmelfahrtsgottesdienst der Innenstadtgemeinden

An Chris­ti Him­mel­fahrt, dem 18. Mai 2023, fei­ern die Innen­stadt­ge­mein­den mit Dekan von Dörn­berg und den Pfar­rern Simon, Lud­wig und Bis­kamp um 10.00 Uhr einen gemein­sa­men Got­tes­dienst auf dem Kirch­hof der Luthe­ri­schen Pfarr­kir­che. Es spie­len Bläser:nnen des Posau­nen­cho­res der Eli­sa­beth­kir­che unter der Lei­tung von Bir­git Götz. Im Anschluss wird zu einem Kir­chen­ca­fé eingeladen.

Bild: Him­mel­fahrt (Foto: J. Simon)

Gemeindenachmittag im Mai

Im Won­ne­mo­nat Mai wol­len wir uns beim Gemein­de­nach­mit­tag mit der „Schön­heit der Schöp­fung“ beschäf­ti­gen und uns dar­über aus­tau­schen, wo und wie man sie ent­de­cken und erle­ben kann.

Herz­li­che Ein­la­dung zum Offe­nen Gemein­de­nach­mit­tag am Don­ners­tag, dem 11. Mai 2023 um 15.00 Uhr im Gemein­de­haus St. Jost.

Foto: Archiv

Ökumenisches Friedensgebet im Mai 2023

Am Mon­tag, dem 8. Mai, fin­det um 18.00 Uhr wie­der ein Öku­me­ni­sches Frie­dens­ge­bet in der Uni­ver­si­täts­kir­che statt.

Es laden ein die Christ­li­che Frie­dens­in­itia­ti­ve Mar­burg, Pax Chris­ti und die Micha-Gruppe.

Kon­takt: Rose­ma­rie Barth,
(06421) 81908

Bild: „Um sie herum“
(Marc Chagall, 1945)
Gründung von GreenFaith Marburg

Lie­be Schöpfungsverbundene,

Green­Faith ist eine inter­na­tio­na­le inter­re­li­giö­se Kli­ma­be­we­gung, die sich im Anschluss an das Pari­ser Kli­ma­ab­kom­men 2015 gegrün­det hat. Inzwi­schen gibt es Grup­pen rund um den Glo­bus, auch und gera­de in Län­dern, die bereits von kli­ma­ti­schen Kri­sen bedroht sind, wie Indi­en, Zim­bab­we, Kenia… 80% der Welt­be­völ­ke­rung sind reli­gi­ös und unse­re Reli­gio­nen leh­ren uns, acht­sam mit­ein­an­der und mit der Erde umzu­ge­hen. Wir kön­nen die Welt gemein­sam gestal­ten, wenn wir uns mit­ein­an­der vernetzen.

Green­Faith: Who We Are

Wir wol­len einen Green­Faith Cir­cle in Mar­burg grün­den und laden herz­lich zu einem ers­ten Tref­fen ein! Am Sonn­tag, 7. Mai 2023, um 19 Uhr im  Hans-von-Soden-Haus, Rudolf-Bult­mann-Stra­ße 4.

Es geht uns um einen Aus­tausch unse­rer reli­giö­sen Wur­zeln, um gegen­sei­ti­ges Ver­trau­en und Gesprä­che. Und wir wol­len als reli­giö­se Stim­men im Gespräch über die Zukunft unse­rer Erde öffent­lich wahr­ge­nom­men werden.

Bei Fra­gen mel­det euch gern unter alwine.schulze@ekkw.de

Bild: „Altar­wie­se” von Gabi Erne, 2016 (Foto: Andrea Saalbach)

Valid XHTML 1.0 Transitional

76 Abfragen in  1,004 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress