Abschied von Manfred Köhler

Der lang­jäh­ri­ge Küs­ter der Uni­ver­si­täts­kir­che und Haus­meis­ter des Phil­ipps­hau­ses ver­starb am 27. März 2024. Am 11. April haben wir ihn beer­digt. Seit den 1980er Jah­ren war Man­fred Köh­ler zusam­men mit sei­ner Ehe­frau Eri­ka ein pflicht­be­wuss­ter, ver­läss­li­cher und hilfs­be­rei­ter Mit­ar­bei­ter. Im Ruhe­stand enga­gier­te er sich von 2007 bis 2013 im Kir­chen­vor­stand und im Finanz­aus­schuss des Kir­chen­krei­ses. Die Gemein­de der Uni­ver­si­täts­kir­che ist dank­bar für die vie­len Jah­re des Diens­tes. Das Trost­wort beim Abschied lau­te­te: „Bleibt im Glau­ben, gegrün­det und fest, und weicht nicht von der Hoff­nung des Evan­ge­li­ums, das ihr gehört habt!“ (Kol 1,26)

Foto: pri­vat

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

59 Abfragen in  0,706 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress