Meine Orgel kann Französisch“

Unter die­sem The­ma steht das Orgel­kon­zert am Sonn­tag, dem 11. Sep­tem­ber (Inter­na­tio­na­ler Tag des Denk­mals) um 17.00 Uhr in der Uni­ver­si­täts­kir­che. Gerold Vor­rath spielt die „Mes­se à l’usage des parois­ses pour les fêtes solennel­les“ (Orgel­mes­se zum Gebrauch in Pfarr­kir­chen für die fei­er­li­chen Fes­te) des fran­zö­si­schen Kom­po­nis­ten François Cou­pe­rin (1668–1733).

Wenn­gleich für den lit­ur­gi­schen Gebrauch kon­zi­piert, erscheint das Werk als Kom­pen­di­um, in dem sich alle gebräuch­li­chen Klang­far­ben der dama­li­gen fran­zö­si­schen Orgel­mu­sik fin­den. Die glän­zen­de Neu­in­to­na­ti­on der Farb- und Zun­gen­re­gis­ter der Orgel in der Uni­ver­si­täts­kir­che kommt hier zu beson­de­rer Gel­tung.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

46 Abfragen in 1,910 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress