Herzlich willkommen in der Universitätskirchengemeinde

Wer über die alte Lahn­brü­cke nach Mar­burg kommt, sieht vor sich hoch auf dem Fel­sen den Bau der Alten Uni­ver­si­tät und die ehe­ma­li­ge Domi­ni­ka­ner­kir­che. Sie wur­de Anfang des 14. Jahr­hun­derts errich­tet und Johan­nes dem Täu­fer geweiht.

Heu­te fei­ern in ihr Ange­hö­ri­ge der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de und der Uni­ver­si­tät Got­tes­dienst – auf außer­ge­wöhn­lich viel­fäl­ti­ge Wei­se:

Neben nach­denk­lich-moti­vie­ren­den Pre­digt- und The­men­got­tes­diens­ten, krea­tiv-inspi­rie­ren­den Kunst- und Lite­ra­tur-Got­tes­diens­ten sowie spie­le­risch-fröh­li­chen Fami­li­en­got­tes­diens­ten nimmt in der Uni­ver­si­täts­kir­che auch die lit­ur­gisch-spi­ri­tu­el­le Tra­di­ti­on der Öku­me­ne einen wich­ti­gen Platz ein:

Jeden Don­ners­tag­abend um 19 Uhr und zu den hohen Fes­ten des Kir­chen­jah­res fei­ern wir Abend­mahl (die Eucha­ris­tie) in der Form der Evan­ge­li­schen Mes­se.

Und jeden Sonn­abend um 17 Uhr hal­ten wir eine Andacht zum Wochen­schluss in der eben­falls im Spät­mit­tel­al­ter erbau­ten St.-Jost-Kapelle. Sie gehört zu der unter­halb der Uni­ver­si­täts­kir­che gele­ge­nen male­ri­schen Vor­stadt Wei­den­hau­sen, jen­seits der Lahn. Die Kapel­le (Adres­se: Bei St. Jost 3) befin­det sich  zwi­schen der Stadt­au­to­bahn und der Eisen­bahn, ist aber leicht zu Fuß, mit dem Fahr­rad oder dem Auto erreich­bar.

Bau­stel­le in der Uni­ver­si­täts­kir­che

Vom 3. Juli bis vor­aus­sicht­lich 3. Sep­tem­ber 2017 wer­den der ers­te Chor­bo­gen im hohen Chor und die Sei­ten­wän­de reno­viert. Nur bei Auf- und Abbau bleibt die gesam­te Kir­che geschlos­sen. Ansons­ten ist sie für Besu­chen­de mon­tags bis sonn­tags von 9 bis 19 Uhr geöff­net. Zu den Sonn­tags­got­tes­diens­ten laden wir ab dem 23. Juli 2017 in die Luthe­ri­sche Pfarr­kir­che St. Mari­en zum Got­tes­dienst um 10.00 Uhr ein, zu den Don­ners­tags­mes­sen in die Kapel­le St. Jost wie gewohnt um 19.00 Uhr.

Die aktu­el­len Got­tes­diens­te fin­den Sie hier.

Kom­men Sie doch her­ein! Wir freu­en uns auf Ihren Besuch.

Zur Uni­ver­si­täts­kir­che in der Reit­gas­se kom­men Sie

• mit dem Bus: Die meis­ten Mar­bur­ger Bus­li­ni­en fah­ren über den Rudolphs­platz; von hier gehen Sie zu Fuß in die Ober­stadt, ent­we­der über das Lahn­tor und den Hirsch­berg oder über die Mühl­trep­pe durch die Domin­ka­ner­pfor­te. Sie kön­nen auch mit dem Ober­stadt­auf­zug am Pil­grimstein fah­ren. Wei­te­re Bus­hal­te­stel­len in der Nähe sind Erlen­ring, Erwin-Pis­ca­tor-Haus, Gar­ten des Geden­kens und Guten­berg­stra­ße.

• mit dem Pkw: Sie stel­len Ihr Fahr­zeug im Park­haus Ober­stadt ab (Ein­fahrt am Pil­grimstein) und fah­ren mit dem Auf­zug in die Ober­stadt (Was­ser­schei­de); dann gehen Sie nach links durch die Wet­ter­gas­se und errei­chen nach 200 Metern die Reit­gas­se. Freie Park­plät­ze an der Uni­ver­si­täts­kir­che gibt es nicht.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

75 Abfragen in 3,190 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress