Herzlich willkommen in der Universitätskirchengemeinde

Wer über die alte Lahn­brü­cke nach Mar­burg hin­ein­kommt, sieht vor sich auf dem Fel­sen die Alte Uni­ver­si­tät mit der ehe­ma­li­gen Domi­ni­ka­ner­kir­che lie­gen. Anfang des 14. Jahr­hun­derts erbaut, wurde sie auf den Namen Johan­nes des Täu­fers geweiht. Seit 1658 ist sie eine evan­ge­li­sche Kir­che, in der Uni­ver­si­täts­an­ge­hö­rige und die Kir­chen­ge­meinde Got­tes­dienst feiern.

Öff­nungs­zei­ten: Dienstag-Sonntag 9 – 19 Uhr • Aktu­elle Gottesdienste

Konfirmationsjubiläum 2014

Konfirmationsjubiläum 2014

Am 27. Juli 2014 haben Kon­fir­man­den und Kon­fir­man­din­nen der Jahre 1944, 1954 und 1964 sich an ihr Jubi­läum in der Uni­ver­si­täts­kir­che erin­nert. Wie vor 70, 60 oder 50 Jah­ren spra­chen sie gemein­sam das Glau­bens­be­kennt­nis, emp­fin­gen den Segen und fei­er­ten mit der Gemeinde und vie­len Ange­hö­ri­gen das Abend­mahl. Es war ein bewe­gen­der Got­tes­dienst mit wun­der­ba­ren Lie­dern und herr­li­cher Orgelmusik.

Aus meh­re­ren Rück­mel­dun­gen sei die­ses Schrei­ben an die Pfar­rer zitiert: „Ges­tern war ich einer der gol­de­nen Kon­fir­man­den bei Ihnen. Ich war zu Beginn etwas skep­tisch, ob ich über­haupt kom­men sollte. Ein guter Freund hat mich ermu­tigt, doch teil­zu­neh­men. Ich habe es nicht bereut, ganz im Gegen­teil. Ich fand Ihre Feier rich­tig toll. Sie war locker und ange­nehm, auch die Bei­spiele, was war denn in den Jahr­gän­gen noch so alles in der Welt los — man wusste das zwar, aber vie­les war dann doch wie­der rela­tiv neu. Es war super! Mein Kom­pli­ment zur Feier und noch mal ein herz­li­ches Dan­ke­schön. Viele Grüße nach Marburg.“

Die Kon­fir­man­den und Kon­fir­man­din­nen des Jah­res 1965 (gerne auch 1945 und 1955) laden wir jetzt schon ein zu ihrer Feier in der Uni­ver­si­täts­kir­che 2015 ein. Den genauen Ter­min geben wir im Herbst bekannt.

Wolf­gang Huber, Pfarrer

Gottesdienste im September 2014
04.09. Do 18.45 Uhr
19.00 Uhr
Orgel­ves­per
mit Abendmahl in Form der Ev. MessePrä­di­kant Rustmeier
06.09. Sa 17.00 Uhr Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
mit AbendmahlPfar­rer Simon
07.09. So 12. nach Trinitatis 11.00 Uhr Pfar­rer Simon
09.09. Di 09.00 Uhr Got­tes­dienst zur Ein­schu­lung
in St. Jost
Pfar­rer Simon
09.00 Uhr Got­tes­dienst zur Ein­schu­lung
in der Luth. Pfarr­kir­che
Pfar­re­rin Simon / Pfar­rer Biskamp
11.09. Do 18.45 Uhr
19.00 Uhr
Orgel­ves­per
mit Abendmahl in Form der Ev. MessePfar­rer Gerhardt
13.09. Sa 17.00 Uhr Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­rer Huber
14.09. So 13. nach Trinitatis 11.00 Uhr Pfar­rer Huber
18.09. Do 18.45 Uhr
19.00 Uhr
Orgel­ves­per
mit Abendmahl in Form der Ev. MessePfar­rer Simon
20.09. Sa 17.00 Uhr Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
mit Taufe
Pfar­rer Huber
21.09. So 14. nach Trinitatis 11.00 Uhr Fami­li­en­got­tes­dienst
Pfar­re­rin Simon
25.09. Do 18.45 Uhr
19.00 Uhr
Orgel­ves­per
mit Abendmahl in Form der Ev. MesseDekan Ren­ner
27.09. Sa 17.00 Uhr Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­rer Huber
28.09. So 15. nach Tri­ni­ta­tis /
Vor­abend zu Michaelis
19.00 Uhr Michae­lis­messe mit besonderer Musik
Pfar­rer Huber / Prä­di­kant Rustmeier
Got­tes­dienst mit Abend­mahlmit Abend­mahl in Form der Ev. Messemit beson­de­rer Musik
Regelmäßige Veranstaltungen im August und September 2014

Phil­ipp­shaus

Ferienzeit

Di 15.00 -
17.00 Uhr
Krab­bel­gruppe (bis 3 Jahre)
(außer in der Ferienzeit)
Di 17.00 -
18.30 Uhr
Kon­fir­man­den
(außer in der Ferienzeit)
Mi 10.30 Uhr Gedächt­nis­trai­nings­gruppe
(am 2. Mitt­woch im Monat)

Haus der Jugend, Frank­fur­ter Straße 21

Di 15.00 -
17.00 Uhr
Kin­der­gruppe des Phil­ipp­shau­ses
(außer in der Ferienzeit)

Gemein­de­haus Ost

Gemeindefahrt

Do 18.09. Gemein­de­aus­flugan den Eder­see und nach Bad Wildungen
Anonyme Alko­ho­li­ker und Narkotiker:
So 10.30 Uhr AA Frauengruppe
Mo 20.00 Uhr AA I
(1. Mee­ting im Monat offen für Ange­hö­rige und Freunde)
Mi 18.30 Uhr Nar­co­tics Anonymous
Do 20.00 Uhr Al-Anon Angehörigengruppe
Fr 20.00 Uhr AA II
(1. Mee­ting im Monat offen für Ange­hö­rige und Freunde)

Uni­ver­si­täts­kir­che

So 11.00 Uhr Got­tes­dienst
(am 17.08. mit Abendmahl)
13.00–
16.00 Uhr
FAIRTEILEN. Lebens­mit­tel teilen
Do 18.45 Uhr Orgel­ves­per
(i.d.R. mit Kan­tor Vorrath)
19.00 Uhr Evan­ge­li­sche Messe
(Abendmahlsgottesdienst)
19.45 Uhr Probe der
Schola Can­to­riana
(nicht im August)

Kapelle St. Jost

St. Jost

Sa 17.00 Uhr Wochen­schluss­an­dacht
(am 09.08. und 06.09. mit Abendmahl)
Jetzt geht’s los! — Gottesdienste zur Einschulung

Schulanfängergottesdienst

Am Diens­tag, dem 9. Sep­tem­ber 2014 ist es so weit: Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 1. Klasse wer­den begrüßt — und zwar für die Brüder-Grimm-Schule in der Kapelle St. Jost von Pfar­rer Simon und für die Otto-Ubbelohde-Schule in der Luth. Pfarr­kir­che St. Marien von Pfar­re­rin Simon, Pfar­rer Bis­kamp und den katho­li­schen Kir­chen­ge­mein­den. Beide Ein­schu­lungs­got­tes­dienste begin­nen jeweils um 9.00 Uhr. Herz­lich ein­ge­la­den sind natür­lich auch die Geschwis­ter, Eltern, Groß­el­tern und alle, die den Schul­an­fän­gern einen guten Start in die Schul­zeit wün­schen wollen.

Gemeindeausflug an den Edersee und nach Bad Wildungen

Bad Wildungen - Altstadt (Foto: Klaus Stricker / picelio.de)

Bad Wil­dun­gen — Alt­stadt (Foto: Klaus Stri­cker / picelio.de)

Herz­lich ein­ge­la­den zu einer Gemein­de­fahrt an den Eder­see und wei­ter nach Bad Wil­dun­gen am Don­ners­tag, dem 18. Sep­tem­ber 2014 sind alle Inter­es­sier­ten, die sich dazu bei Frau Schade, Tel. (06421) 22345, oder Pfar­re­rin Simon, Tel. (06421) 23745, anmel­den können.

Orgelspaziergang
Orgel von St. Jost Am Sams­tag, dem 20. Sep­tem­ber 2014, fin­det ein Orgel­spa­zier­gang mit Bezirks­kan­tor Nils Kuppe statt. Die Spa­zier­gän­ger tref­fen sich um 14.00 Uhr in der Kapelle St. Jost. Nach Vor­stel­lung der dor­ti­gen Ter-Haseborg-Orgel zie­hen sie zur Uni­ver­si­täts­kir­che sowie zu ande­ren Kir­chen mit beson­de­ren Orgeln in der Innen­stadt wei­ter. Die Teil­nahme ist kos­ten­los. Um eine Spende für die Kir­chen­mu­sik wird gebe­ten. Kon­takt: Kir­chen­mu­sik­büro der Elisabethkirche
Engel gibt’s, zum Glück! — Abendgottesdienst zum Michaelistag

Himmelsbote (Foto: Hansjörg Keller / pixelio.de)

Him­mels­bote (Foto: Hans­jörg Kel­ler / pixelio.de)

Die Engel haben im Kir­chen­jahr auch ein Fest. Am Vor­abend zum Tag des „Erz­en­gels Michael und aller Engel“ am Sonn­tag, dem 28. Sep­tem­ber 2014 um 19.00 Uhr fei­ern wir in der Uni­ver­si­täts­kir­che einen heiter-besinnlichen Abend­mahls­got­tes­dienst in der schö­nen Form der Evan­ge­li­schen Messe. In den Wor­ten, in den Lie­dern und in der Musik wer­den die Engel Got­tes eine beson­dere Rolle spie­len. Es singt die Schola Can­to­riana. Herz­li­che Einladung!

Erntedank mit Greenpeace — 5. Oktober 2014

5 vor 12

Am Ern­te­dank­tag um 5 Minu­ten vor 12 Uhr fin­det der dies­jäh­rige Ern­te­dank­got­tes­dienst in der Uni­ver­si­täts­kir­che statt. Die Vor­be­rei­tungs­gruppe der Uni­ver­si­täts­kir­chen­ge­meinde  und  Green­peace Mar­burg möch­ten in die­sem Got­tes­dienst auf drin­gend not­wen­dige gesell­schaft­li­che Ver­än­de­run­gen hinweisen.

In die­sem Jahr liegt der Schwer­punkt beim Lebens­raum Meer: Unsere Ozeane und Küs­ten  wer­den mit Mil­lio­nen Ton­nen Plas­tik­müll  ver­schmutzt und in weni­gen Jahr­zehn­ten wur­den durch moderne Fang­me­tho­den die Fisch­be­stände so stark redu­ziert, dass Fisch­ar­ten vom Aus­ster­ben bedroht sind.

Mit der Mög­lich­keit nach dem Got­tes­dienst  „geret­tete Lebens­mit­tel“ zu pro­bie­ren, will die Vor­be­rei­tungs­gruppe zusam­men  mit der Foodsharing-Initiative Mar­burg wie­der auf das Pro­blem der  Nah­rungs­ver­schwen­dung hinweisen.

Erdbeeren zu jeder Zeit?“ — Kinderkirche am 11. Oktober 2014

Frühstück nach der Kirchennacht

Früh­stück nach der Kir­chen­über­nach­tung (Foto: Simon)

Nach­dem wir eine erleb­nis­rei­che Kir­chen­über­nach­tung und eine Sep­tem­ber­kin­der­kir­che erlebt haben, geht es nun schon bald in die Herbst­fe­rien. Wir wol­len gemein­sam der Frage nach­ge­hen, ob wir zu jeder Zeit, immer alle Früchte zu kau­fen bekom­men soll­ten. In einem Gebet heißt es: „Gott, du gibst ihnen ihre Speise zur rech­ten Zeit“ (Psalm 145). Wir spie­len und bas­teln, sin­gen und essen gemein­sam. Herz­li­che Einladung.

Wann? 14.00 – 16.00 Uhr
Wo? Phil­ipp­shaus, Uni­ver­si­täts­straße 30/32

Asphalt, leb wohl

Ferienzeit (Foto: Jörg Rustmeier)

Es ist so schön, das Köf­fer­lein zu packen
und dem Asphalt zu sagen lebe­wohl.
Für ein paar Tage sich nicht abzu­pla­cken,
fort aus dem grauen Dunst­kreis des Ben­zol.
Auf, in die Berge oder in das Grüne.
Hin­ein ins Meer und in den Sand der Düne.
Nur fort nach irgend­ei­nem Ruhe­pol.
Ich mache Ferien. Asphalt, leb wohl.

Ich hör’ im Geist der Herde Glo­cken läu­ten,
statt Stra­ßen­bahn und Tele­fon.
Ich pfeife auf die Kunst der Phar­ma­zeu­ten
und schlürfe Luft und Fich­ten­wal­do­zon.
Mein Glück ist wahr­lich kaum noch zu beschrei­ben,
ein­mal acht Tage unra­siert zu blei­ben.
Gewal­tig keimt aus mei­nem Kinn der Sau­er­kohl.
Ich mache Ferien. Asphalt, leb wohl.

Ich freu’ mich auf das Taschen­tü­cher­schwen­ken.
Bald geht der Zug, ich kann ins Freie sehn.
Mag nicht ans Kof­fer­wie­der­pa­cken den­ken
und laß’ die Uhr für ein paar Tage stehn.
Nun bin ich frei, weg mit dem Schlips und Kra­gen.
Ich möchte ein paar Pur­zel­bäume schla­gen
und singe so ver­gnügt wie der Pirol:
Ich mache Ferien. Asphalt, leb wohl.

Fred End­ri­kat, 1890 – 1942

Allen unse­ren Gäs­ten, Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern
eine geseg­nete und erhol­same Ferienzeit!

Valid XHTML 1.0 Transitional

61 Abfragen in 1,163 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress