Runder Tisch beim Nachtgebet. März 2024

In die­sem Jahr lädt der Run­de Tisch der Reli­gio­nen zu einem neu­en Ver­an­stal­tungs­for­mat ein. Bei „Run­der Tisch vor Ort“ haben die Besucher*innen die Mög­lich­keit ein Gebet, einen Got­tes­dienst oder eine Fei­er der Mar­bur­ger reli­giö­sen Gemein­schaf­ten direkt vor Ort zu erle­ben und im Anschluss dar­über mit Mit­glie­dern ins Gespräch zu kommen.

Der ers­te Ter­min fin­det am Diens­tag, dem 5. März, um 19.30 Uhr zum Nacht­ge­bet in der  Moschee statt.

Der Abend beginnt mit einer the­ma­ti­schen Hin­füh­rung. Das Nacht­ge­bet oder Isch­age­bet (ara­bisch صلاة العشاء ṣalāt al-ʿišāʾ) ist eines der fünf täg­li­chen Gebe­te im Islam. Es ist das letz­te Gebet des Tages und fin­det in der ers­ten Hälf­te der Nacht statt.

Im Anschluss fin­det ein gemein­sa­mer Aus­tausch über das Erleb­te und Gebe­te im All­ge­mei­nen statt. Der Abend endet gegen 21.00 Uhr.

Es ergeht herz­li­che Einladung.

> Run­der Tisch der Reli­gio­nen Mar­burg > Veranstaltungen

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

59 Abfragen in  0,748 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress