Die St.-Jost-Kapelle ist wieder geöffnet

Seit dem 15. März 2020 war die St.-Jost-Kapelle geschlos­sen, erst Coro­na bedingt und dann durch die Bau­maß­nah­men am St.-Jost-Gemeindehaus. Mit gro­ßer Sehn­sucht haben die regel­mä­ßi­gen Besu­cher der Wochen­schluss­an­dacht der Öff­nung ent­ge­gen­ge­fie­bert. Seit Anfang Dezem­ber ist es wie­der soweit! Frisch geputzt und mit einem freund­li­chen Zugang sind wie­der Got­tes­diens­te möglich.

Damit nie­mand gefähr­det wird, wer­den wir wegen der grö­ße­ren Enge bis auf Wei­te­res die 😷 Mas­ken­pflicht bei­be­hal­ten. Und – was lan­ge währt, wird end­lich gut – auch das St.-Jost-Gemeindehaus geht sei­ner Voll­endung ent­ge­gen. Dar­über wer­den wir noch aus­führ­li­cher berichten.

Bild: St.-Jost-Kapelle und Neu­es Gemein­de­haus (Foto: L. Wilhelm)

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

60 Abfragen in  0,780 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress