Gottesdienst am 14. Februar zum Valentinstag

Lie­be in Zei­ten der Cho­le­ra. Lie­be, Part­ner­schaft und Bezie­hung in Zei­ten der Gefähr­dung und Tren­nung. LOVE ME – ganz aktu­ell! Vor wel­chen Her­aus­for­de­run­gen die Lie­be in beson­de­ren Zei­ten steht und wel­che Distan­zen sie über­win­det kann – dem wol­len wir in einem Got­tes­dienst am Valen­tins­tag nach­ge­hen. Valen­tin war in frü­hen Jah­ren ein Hei­li­ger, der allen Paa­ren, ob Jung oder Alt, und sol­chen, die es noch wer­den wol­len, „Wohl“ geson­nen war und sie geseg­net hat – und so soll es auch in die­sem Got­tes­dienst sein! Am Sonn­tag, dem 14. Febru­ar um 11.00 Uhr lädt Pfar­rerehe­paar Simon ganz herz­lich zum Valen­tins­got­tes­dienst ein. Musi­ka­li­sche Akzen­te wer­den Orgel und Kla­ri­net­ten setzen.

(Foto: Valen­tins­got­tes­dienst / Archiv)

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

59 Abfragen in 1,369 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress