Irisches Gebet
Du Gott der Aufbrüche,
seg­ne uns,
wenn wir dei­nen Ruf hören,
wenn Dei­ne Stim­me uns lockt,
auf­zu­bre­chen und neu zu
beginnen.
Du Gott der Anfänge,
behü­te uns,
wenn wir loslassen
und Abschied nehmen.
Du Gott der Anfänge,
lass Dein Gesicht leuchten
über uns,
wenn wir in Vertrauen
und Zuversicht
neue Schrit­te wagen.
(Foto: Bru-nO @ Pixabay)

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

59 Abfragen in 1,267 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress