15 Männer und Frauen ins Prädikantenamt eingesegnet

Foto: medio.tv/Schauderna

Am Sonn­tag Lät­a­re, 3. April 2011, wur­den acht Frau­en und sie­ben Män­ner von Prä­la­tin Mari­ta Natt in das Prä­di­kan­ten­amt beru­fen und ein­ge­seg­net. Der Fest­got­tes­dienst fand in der Eli­sa­beth­kir­che in Mar­burg statt.

Auf dem Foto sind zu sehen von links in der 1. Rei­he: Anne­lie Tho­mas (Orfero­de), Ange­li­ka Dit­ze (Nid­derau-Ost­heim), Theo­dor Dru­de (Lis­pen­hau­sen), Klaus Vering (Kirch­hain), Chris­ti­ne Boden­ben­der-Preiß (Ebs­dorf), Prä­la­tin Mari­ta Natt, Stu­di­en­lei­ter Mar­tin Hap­pel (Pre­di­ger­se­mi­nar Hof­geis­mar); in der 2. Rei­he: Sabi­ne Klatt (Sicherts­hau­sen), Chris­tia­ne Rei­chel (Bie­ber­ge­münd-Kas­sel), Ste­fan Jablon­ski (Mar­burg), Dr. Rai­ner Kah­leyss (Kas­sel), Jörg Rust­mei­er (Mar­burg), Ali­na Busch-Men­ges (Dor­heim), Propst Hel­mut Wöl­len­stein, Hans-Joa­chim Wölk (Vor­sit­zen­der der Stadt­syn­ode Mar­burg); in der hin­te­ren Rei­he: Traudl Pril­ler (Ger­mero­de), Ger­lin­de Schef­fer-Jung­mann (Rocks­hau­sen), Hei­ko Striening (Esch­we­ge) und Johan­nes Kühn (Nie­der­kau­fun­gen).

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

62 Abfragen in 2,263 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress