Dalí in Marburg
Sal­va­dor Dalí kommt nach Mar­burg, zumin­dest in Gestalt sei­ner Litho­gra­phien zur Hei­li­gen Schrift. In einem gemein­sa­men Pro­jekt der Gemein­den St. Peter und Paul und Uni­ver­si­täts­kir­che wer­den mehr als 80 die­ser Bil­der gezeigt. Auch die Uni­ver­si­täts­got­tes­diens­te wer­den sich die­sem The­ma wid­men. Noch vor der Ver­nis­sa­ge (12.6.) und dem Beginn der Got­tes­diens­te (19.6.) wird nun der Kura­tor und Initia­tor der Aus­stel­lung einen Gast­vor­trag an unse­rem Fach­be­reich hal­ten. Herr Dr. Her­bert Specht, pro­mo­vier­ter Alt­tes­ta­ment­ler und Pfar­rer der baye­ri­schen Lan­des­kir­che im Ruhe­stand befasst sich seit vie­len Jah­ren mit den Bil­dern Dalís zur Hei­li­gen Schrift. Er ist einer der füh­ren­den Exper­ten für die­sen bis­her weit­ge­hend unbe­kann­ten Teil des Wer­kes Dalís. Sein Vor­trag trägt den Titel:

Kri­ti­sche Theo­lo­gie in Sal­va­dor Dalís Zyklus Biblia Sacra

Er fin­det am Frei­tag, dem 10. Juni 2022, von 12.00 bis 14.00 Uhr in Raum 01006 der  Alten Uni­ver­si­tät statt.

Alle Inter­es­sier­ten sind zu die­sem Vor­trag sehr herz­lich eingeladen.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

60 Abfragen in  1,110 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress