Reformationsfest: Abendmahl wie zu Luthers Zeiten

Evan­ge­li­sche Kir­che Nie­der­as­phe (Foto von Hydro bei Wiki­pe­dia)

Zum Refor­ma­ti­ons­ju­bi­lä­um, am Diens­tag, 31. Okto­ber 2017, laden die Kir­chen­ge­mein­den Nie­der­as­phe, Simt­shau­sen und Treis­bach zu einem Got­tes­dienst ab 18.00 Uhr in die Pfarr­kir­che Nie­der­as­phe ein. Um eine Vor­stel­lung zu bekom­men, wie der evan­ge­li­sche Abend­mahls­got­tes­dienst in der Refor­ma­ti­ons­zeit in Ober­hes­sen aus­sah, wird die­ser am Diens­tag in der Form der „Deut­schen Mes­se“ gefei­ert, wie er im luthe­ri­schen Land Hes­sen-Mar­burg üblich war. Die Pre­digt hält Pfar­rer Wolf­gang Huber. Beim Got­tes­dienst wir­ken die Scho­la der Uni­ver­si­täts­kir­che Mar­burg, der Posau­nen­chor Nie­der­as­phe, der Män­ner­ge­sang­ver­ein Nie­der­as­phe und der Kir­chen­chor musi­ka­lisch mit.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

71 Abfragen in 1,408 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress