Dank an Sabine Kewald

Kin­der­grup­pe im Phil­ipps­haus (Foto: pri­vat)

Seit acht Jah­ren hat Sabi­ne eine Kin­der­grup­pe der Uni­ver­si­täts­kir­chen­ge­mein­de gelei­tet. Nach­dem die ers­ten Kin­der der Krab­bel­grup­pe ent­wach­sen waren, über­nahm Fre­de­rick, ein Zivi, für 10 Mona­te die neue Kin­der­grup­pe. Nach sei­nem Weg­gang konn­te Sabi­ne Kewald gewon­nen wer­den. Jeden Diens­tag­nach­mit­tag hat sie lie­be­voll für zwölf Kin­der inter­es­san­te Stun­den im Club X gestal­tet. Fast alle Kin­der der ers­ten Stun­de blie­ben der Grup­pe treu, auch als sie in das „Haus der Jugend“ umzie­hen muss­ten. Jetzt wer­den fast alle Kin­der in den diens­täg­li­chen Kon­fir­man­den­un­ter­richt gehen. Ein guter Zeit­punkt zu sagen, es war eine schö­ne Zeit — aber alles hat sei­ne Zeit. Die Uni­ver­si­täts­kir­chen­ge­mein­de dankt Sabi­ne Kewald herz­lich dafür, dass sie über so vie­le Jah­re unse­re Kin­der­grup­pe gelei­tet hat. Eine groß­ar­ti­ge Leis­tung!

Susan­ne Hof­acker

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

46 Abfragen in 1,560 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress