Runder Tisch der Religionen: Multireligiöse Räume

Runder Tisch der Religionen im Historischen Rathaussaal

Deutsch­land ist reli­giös viel­fäl­ti­ger gewor­den. Der Wunsch nach adäqua­ten Gebets- und Andachts­mög­lich­kei­ten wächst. In Insti­tu­tio­nen wie Flug­hä­fen, Uni­ver­si­tä­ten oder Kran­ken­häu­sern, aber auch im Stadt­teil kön­nen inter- und mul­ti­re­li­giö­se Räu­me eine Mög­lich­keit sein, den unter­schied­li­chen Bedürf­nis­sen Rech­nung zu tra­gen.

Am Diens­tag, dem 17. Novem­ber 2015 ab 19.30 Uhr lädt der Run­de Tisch der Reli­gio­nen in den His­to­ri­schen Rat­haus­saal zum Gesprächs­abend mit Prof. Dr. Tho­mas Erne ein. Prof. Erne, Lei­ter des Insti­tuts für Kir­chen­bau und kirch­li­che Kunst der Gegen­wart an der Phil­ipps-Uni­ver­si­tät, wird die Gäs­te in das The­ma ein­füh­ren.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

99 Abfragen in 3,349 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress