Missa Brasileira — Jubiläumskonzert mit Joy of Life

Jubiläumskonzert 2015 Marburg

Chor „Joy of Life“ fei­ert sei­nen 20. Geburts­tag
Jubi­lä­ums­kon­zert am 13. und 14. Juni 2015

Bestän­dig­keit zahlt sich aus… wenn das kein Grund zur Freu­de ist! Der Chor „Joy of Life“ der Kur­hes­si­schen Kan­to­rei Mar­burg blickt in die­sem Jahr auf 20 Jah­re akti­ves Wir­ken zurück und fei­ert sein Jubi­lä­um mit einem abwechs­lungs­rei­chen Pro­gramm.

Nach­dem der Gos­pel­chor 1995 gegrün­det und die ers­ten Jah­re von Sabi­ne Barth erfolg­reich auf­ge­baut und gelei­tet wur­de, hat Jean Kleeb in 2009 den Diri­gen­ten­stab über­nom­men und „Joy of Life“ fort­ge­führt und wei­ter­ent­wi­ckelt.

Der Chor singt inter­na­tio­na­le geist­li­che Musik aus allen Tei­len der Welt. Sein beson­de­res Anlie­gen ist es, Chor­mu­sik aus ande­ren Kon­ti­nen­ten hier in Deutsch­land zu ver­brei­ten. Dabei wird der Chor von immer ande­ren Instru­men­tal­grup­pen wie Orches­ter, Big­band, Steel­drum-Orches­ter, latein­ame­ri­ka­ni­schen Ensem­bles, Gos­pel­bands usw. beglei­tet.

Zahl­rei­che Sän­ge­rin­nen und Sän­ger begeis­tern also seit­her das Publi­kum mit vie­len unter­schied­li­chen Dar­bie­tun­gen an ver­schie­de­nen Orten, u. a. mit den Wer­ken „A Carib­be­an Mass“ (Glenn McClu­re), „Sacred Con­cert“ (Duke Elling­ton), auf­ge­führt beim Kir­chen­gos­pel­tag Kas­sel 2014, „Misa Criol­la und Misa por la paz y la jus­ti­cia“ (Ari­el Ramí­rez), „Requi­em“ (John Rut­ter) u.v.m.

Zu die­sem beson­de­ren Anlass des 20-jäh­ri­gen Bestehens möch­te der Chor „Joy of Life“ sei­nen Gäs­ten und Zuhö­re­rIn­nen etwas Beson­de­res prä­sen­tie­ren:

Mis­sa Bra­si­lei­ra — für Sopran, Chor, Cel­lo, Per­cus­sion und Band
High­lights aus Gospel‑, Jazz- und afri­ka­ni­schen Stü­cken

Das Jubi­lä­ums­kon­zert „20 Jah­re Joy of Life“ fin­det statt am:

Sams­tag, 13. Juni 2015 — 18.00 Uhr — Evan­ge­li­sche Stadt­kir­che Kirch­hain
Sonn­tag, 14. Juni 2015 — 18.00 Uhr — Luthe­ri­sche Pfarr­kir­che Mar­burg

  • Nadi­ne Bal­bei­si (Sopran)
  • Fer­nan­do Marín (Cel­lo und Vio­la da Gam­ba)
  • Chris­ti­an Ger­hard (Pia­no)
  • Sin­val Vie­ra da Mat­ta (Bra­si­lia­ni­sche Per­cus­sion)
  • Sven Deman­dt (Schlag­zeug und World Per­cus­sion)
  • Frank Höf­li­ger (Bass)
  • Lei­tung: Jean Kleeb

Wäh­rend im ers­ten Teil des Kon­zer­tes High­lights aus 20 Jah­ren Joy of Life auf­ge­führt wer­den, von afri­ka­ni­schen Klän­gen über Gos­pel­mu­sik bis hin zum Jazz, prä­sen­tiert der Chor im zwei­ten Teil des Abends die Welt­pre­mie­re der „Mis­sa Bra­si­lei­ra“ (Bra­si­lia­ni­sche Mes­se). Jean Kleeb hat die­se extra für den Chor in die­sem Jahr kom­po­niert.

Der lit­ur­gi­sche Text wird mit typi­schen Rhyth­men und Sti­len aus Bra­si­li­en ver­tont, so dass sich eine Brü­cke von der geist­li­chen euro­päi­schen Chor­mu­sik zu der rhyth­mi­schen Leich­tig­keit aus Süd­ame­ri­ka bil­det.

Ein­tritts­kar­ten gibt es für Kirch­hain und Mar­burg an der jewei­li­gen Abend­kas­se ab 17.00 Uhr, für Mar­burg zusätz­lich im Vor­ver­kauf bei der Mar­bur­ger Tou­ris­mus und Mar­ke­ting GmbH, Pil­grimstein 26, Tel. (06421) 9912–0

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

51 Abfragen in 0,925 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress