Mon­tag, 5. Dezem­ber 2016


Warten

War­ten ist noch eine Beschäf­ti­gung. Auf nichts war­ten – das ist schrecklich.

Cesa­re Pave­se 1908–1950, ita­lie­ni­scher Schriftsteller


Hoffnung

Was wäre das Leben ohne Hoffnung?
Ein Fun­ke, der aus der Koh­le springt und erlischt.

Fried­rich Höl­de­rin 1770–1843, deut­scher Lyriker