Sonn­tag, 4. Dezem­ber 2016


Das Leben ist…

Die­ses Leben ist kei­ne Fröm­mig­keit, son­dern ein Fromm-Wer­den. Kei­ne Gesund­heit, son­dern ein Gesund-Wer­den. Kein Wesen, son­dern ein Wer­den. Kei­ne Ruhe, son­dern ein Üben. Wir sind es noch nicht; wer­den es aber.

Mar­tin Luther 1483–1546, deut­scher Theo­lo­ge und Refor­ma­tor


Wachsen

Wir haben uns ja die Hän­de gereicht, um mit ver­ein­ten Kräf­ten fei­ner zu wer­den, denn wir sind ja noch lan­ge nicht auf unse­rem Höhe­punkt, ich noch lan­ge nicht und Du auch nicht, Lie­ber, Gott sei Dank! Denn Wach­sen ist ja das Aller­schöns­te auf die­ser Erde.

Pau­la Moder­sohn-Becker 1876–1907, deut­sche Male­rin