Aktuell: Gottesdienste

Aktuelle Gottesdienste. Juni 2021

Gottesdienste im Juni 2021
03.06. Do 18.45
19.00
Orgel­ves­per
Ev. Mes­se
Präd. Tho­mas Kraft
04.06. Fr 10.30 Alten­hil­fe Auf der Weide
Pfar­rer Simon
05.06. Sa 17.00 Wochen­schluss­an­dacht
Pfar­rer Simon
06.06. So 1. nach Trinitatis 11.00 Pre­digt­got­tes­dienst
Pfar­rer Simon
10.06. Do 18.45
19.00
Orgel­ves­per
Ev. Mes­se
Pfar­rer Huber
12.06. Sa 17.00 Wochen­schluss­an­dacht
Pfar­rer Simon
13.06. So 2. nach Trinitatis 11.00 Pre­digt­got­tes­dienst
Pfar­rer Simon
17.06. Do 18.45
19.00
Orgel­ves­per
Ev. Mes­se
Dekan Renner
19.06. Sa 10.00 Kon­fir­ma­ti­on I
Pfar­rer Simon
17.00 Wochen­schluss­an­dacht
Pfar­rer Simon
20.06. So 10.00 Kon­fir­ma­ti­on II
Pfar­rer Simon
24.06. Do Johan­nis­tag 18.45
19.00
Orgel­ves­per
Ev. Mes­se zu Johannis
mit Schola 
Pfar­rer Drumm (SMD) / Pfar­rer Huber
25.06. Fr 10.30 Alten­hil­fe Auf der Weide
Pfar­rer Simon
26.06. Sa 17.00 Wochen­schluss­an­dacht
Pfar­rer Simon
27.06. So 4. nach Trinitatis 11.00 Pre­digt­got­tes­dienst
Pfar­rer Simon

Bit­te schüt­zen Sie sich und ande­re mit einer FFP2- oder OP-Maske!
mit Abend­mahl mit Abend­mahl in Form der Ev. Messe
mit beson­de­rer Musik anschlie­ßen­des Beisammensein

Liebe – Universitätsandachten im Paradies

Im Juni 2021 bie­tet der Uni­ver­si­täts­pre­di­ger in Zusam­men­ar­beit mit dem Fach­be­reich Ev. Theo­lo­gie zwei Uni­ver­si­täts­an­dach­ten im Para­dies (Gar­ten von  Schloss 3) an:

  • Am 6. Juni um 11.30 Uhr: „Tat­ort Bezie­hung — Glat­te Lip­pen rich­ten Ver­der­ben an (Spr 26,28)“. Para­die­s­an­dacht: Pfrin. Chris­ti­na Bickel, WM Chris­ti­an Kolod­zey. Musik: Chor und Musiker*innen aus der Sti­pe.
  • Am 27. Juni um 11.30 Uhr: „Wie ein roter Apfel­baum“. Para­die­s­an­dacht: Stud. theol. Han­nah Ziel­ke und Johan­nes Böck­mann. Musik: Lenn­art Krach (E‑Piano), Han­nah Ziel­ke (Quer­flö­te) und Johan­nes Böck­mann (Ten­or­ban­jo).

→ Fly­er Uni­ver­si­täts­got­tes­diens­te 2021

Gemeindehaus St. Jost und Wochenschlussandachten

Die Coro­na-Pan­de­mie hat uns gelehrt, gedul­dig zu sein, auch was den Auf­bau des neu­en Gemein­de­hau­ses St. Jost angeht. Nach­dem es bis Anfang des Jah­res zu Lie­fer­eng­päs­sen von Bau-Mate­ria­li­en für das neue Gemein­de­haus gekom­men war, konn­te im Früh­jahr die Schie­fer­dach­de­ckung abge­schlos­sen und Anfang Juni mit dem Ein­bau der Fens­ter- und Tür­ele­men­te begon­nen wer­den. „Könn­te rich­tig schön wer­den“ — mein­te neu­lich eine Anwoh­ne­rin. Hof­fen wir das Beste!

Was die Benut­zung der St. Jost Kapel­le betrifft, bit­ten wir alle noch um Geduld. Noch las­sen es die Hygie­ne-Bedin­gun­gen auf engem Raum nicht zu, wie­der die Wochen­schluss­an­dach­ten in St. Jost zu fei­ern. Wir wer­den die Andach­ten also wei­ter­hin sams­tags um 17.00 Uhr in der Uni­ver­si­täts­kir­che fei­ern. Soll­te sich aller­dings eine sta­bi­le Som­mer­wet­ter­la­ge für den ein oder ande­ren Sams­tag­nach­mit­tag vor­her­sa­gen las­sen, ver­su­chen wir, die Wochen­schluss­an­dacht drau­ßen auf dem Fried­hof hin­ter St. Jost zu fei­ern. Dies wer­den wir recht­zei­tig bekannt­ge­ben (per Rund­ruf und auf unse­rer Website)

(Fotos: J. Simon)

Die Schola der Universitätskirche

Wir freu­en uns über neue Mit­sän­ger in unse­rer Schola!

Wegen des Pan­de­mie­ge­sche­hens zur Zeit kei­ne Proben!

Wer sich für Gre­go­ria­nik inter­es­siert und lit­ur­gi­schen Gesang prak­tisch üben möch­te, ist herz­lich ein­ge­la­den. Vor­kennt­nis­se wer­den nicht erwar­tet. Wir beglei­ten die lit­ur­gisch beson­ders gestal­te­ten Got­tes­diens­te in der Uni­ver­si­täts­kir­che — durch den Lauf des Kirchenjahres.

Wir pro­ben — unter Ein­hal­tung der Coro­na-Sicher­heits­re­geln — don­ners­tags von 20.00 bis 21.15 Uhr in der Uni­ver­si­täts­kir­che im Anschluss an die Evan­ge­li­sche Werktagsmesse.

Wei­te­re Aus­künf­te geben gerne:

Konfirmationen am 19. und 20. Juni 2021

Elf Kon­fir­man­din­nen und Kon­fir­man­den wer­den im Juni in zwei Kon­fir­ma­ti­ons­got­tes­diens­ten in der Uni­ver­si­täts­kir­che kon­fir­miert. Kon­fir­ma­ti­on I am Sams­tag, 19. Juni um 10.00 Uhr: Eli­sa­beth Ruch­holtz, Theo Wag­ner, Sime­on Fraß, Vin­cent Schul­ze und Paul Fried­rich. Kon­fir­ma­ti­on II am Sonn­tag, 20. Juni um 10.00 Uhr: Maaret Franz, Gre­ta Kate­bi­ni, Ele­na Krahl, Juli­us Hen­kel, Tom Fries und Lud­wig Baumgart.

(Bild: Kon­fir­man­den­grup­pe / J. Simon)

Macht Liebe alles neu? Vom Stückwerk zum Werkstück

Lit­ur­gy Spe­ci­fic Art Got­tes­dienst mit der Künst­le­rin Kyra Spieker

Am Sonn­tag, dem 4. Juli, um 11.00 Uhr, sind Sie herz­lich zum Lit­ur­gy Spe­ci­fic Art Got­tes­dienst mit der Künst­le­rin Kyra Spie­ker und der Köl­ner Pfar­re­rin Susan­ne Zim­mer­mann in der Uni­ver­si­täts­kir­che ein­ge­la­den. Lit­ur­gie und Kunst wer­den eine Ver­bin­dung ein­ge­hen, indem die Kunst­in­ter­ven­ti­on im Altar­raum im Dia­log mit bibli­schen Tex­ten neue Erfah­rungs­ho­ri­zon­te eröff­nen und über­ra­schen­de Reso­nan­zen hervorbringen.

Die hoff­nungs­volls­te Geschich­te des Alten Tes­ta­ments erzählt, wie ein Töp­fer sein Geschirr zer­bricht und er dar­auf­hin aus dem STÜCKWERK ein völ­lig neu­es WERKSTÜCK erschafft (Jere­mia 18, 3–4). So wie die Kunst redet auch die bibli­sche Erfah­rung von der Mög­lich­keit des Neu- und wie­der Ganz-Wer­dens des Zer­bro­che­nen. Nur die Lie­be ver­mag im Stück­werk das Voll­kom­me­ne zu erken­nen (1. Korin­ther 13, 8–12) und den Schatz im irde­nen Gefäß leuch­ten zu las­sen (2. Korin­ther 4,7). Eine per­sön­li­che blaug­län­zen­de his­to­ri­sche Kera­mik­scher­be wird Sie durch den Got­tes­dienst und hin­aus ins All­tags­ge­sche­hen begleiten.

Es freut sich auf Sie,
Ihr Team des Insti­tuts für Kir­chen­bau und kirch­li­che Kunst der Gegenwart

Gottesdienste im Juli 2021
01.07. Do 18.45 Orgel­ves­per
Ev. Mes­se
Pfar­rer Gerhardt
03.07. Sa Apos­tel Thomas 17.00 Wochen­schluss­an­dacht
Pfar­rer Huber
04.07. So 5. nach Trinitatis 11.00 Lit­ur­gy Spe­ci­fic Art
Gottesdienst

mit dem Unichor 
Prof. Erne
08.07. Do 18.45
19.00
Orgel­ves­per
Ev. Mes­se
Dekan Renner
09.07. Fr 10.30 Alten­hil­fe Auf der Weide
Pfar­rer Simon
10.07. Sa 17.00 Wochen­schluss­an­dacht
Pfar­rer Simon
11.07. So 6. nach Trinitatis 11.00 Pre­digt­got­tes­dienst
Pfar­rer Simon
15.07. Do 18.45
19.00
Orgel­ves­per
Ev. Mes­se
Pfar­rer Huber
17.07. Sa 17.00 Wochen­schluss­an­dacht
Pfar­rer Simon
18.07. So 7. nach Trinitatis 11.00 Pre­digt­got­tes­dienst
Pfar­rer Simon
22.07. Do Maria Mag­da­le­na 18.45
19.00
Orgel­ves­per
Ev Mes­se
Pfar­rer Simon
23.07. Fr 10.30 Alten­hil­fe Auf der Weide
Pfar­rer Simon
24.07. Sa 17.00 Wochen­schluss­an­dacht
Pfar­rer Simon
25.07. So 8. nach Trinitatis 11.00 Pre­digt­got­tes­dienst
Pfar­rer Simon
29.07. Do 18.45
19.00
Orgel­ves­per
Ev. Mes­se
Pfar­rer Simon
31.07. Sa 17.00 Wochen­schluss­an­dacht

Bit­te schüt­zen Sie sich und ande­re mit einer FFP2- oder OP-Maske!
mit Abend­mahl mit Abend­mahl in Form der Ev. Messe
mit beson­de­rer Musik anschlie­ßen­des Beisammensein

Andachten und Gottesdienste im Sommersemester zum Thema „Liebe“

Nach­dem der LSA-Got­tes­dienst „Love Me“ mit Tizi­an Bal­din­ger den Auf­takt berei­tet hat, möch­ten wir Sie herz­lich ein­la­den, gemein­sam mit uns, den Pre­di­ge­rIn­nen, Lit­ur­g­In­nen, Künst­le­rIn­nen und Musi­ke­rIn­nen in die­sem Som­mer­se­mes­ter wei­te­re Andach­ten und Got­tes­diens­te zum The­ma „Lie­be“ zu fei­ern. Das „Band der Lie­be“ zieht sich in unter­schied­li­chen Facet­ten durch die Rei­he, ob als ero­ti­sche Lie­be wie im Hohen Lied besun­gen, als Lie­be zur Schöp­fung und Natur, als iden­ti­täts­stif­ten­de Kraft. Aber auch deren Abgrün­de und Unzu­läng­lich­kei­ten wer­den zur Spra­che gebracht. Denn die Macht der Lie­be schenkt nicht nur Ver­bun­den­heit, Glau­ben, Glück und Hoff­nung. Sie sorgt auch für Blind­heit, berei­tet Leid und Ver­der­ben, was sich mit­un­ter in beson­de­rer Wei­se an Jesus Chris­tus erschließt.

In die­sem Som­mer­se­mes­ter fin­den wie­der Schlos­s­an­dach­ten statt. Im Frei­en, mit gran­dio­sem Blick über die Stadt Mar­burg im Gar­ten von Schloss 3, der Alten Schmie­de des Col­le­gi­um Phil­ip­pinum. Für Sitz­ge­le­gen­hei­ten im para­die­si­schen Andachts­ort ist gesorgt.

Am 16. Mai 2021 um 11.30 Uhr laden wir zu einer Andacht im Para­dies „You need a sto­ry to dis­place a sto­ry“ mit Mar­tin Jockel (Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter), Anne Jockel (Vio­li­ne) und Sänger*innen aus der Hes­si­schen Sti­pen­dia­ten­an­stalt ein.

Am 30. Mai 2021 um 11.00 Uhr laden wir zu einem Uni­ver­si­täts­got­tes­dienst zum The­ma „Got­tes­seh­nen“ mit Prof. Dr. Claus-Die­ter Ost­hö­ve­ner in die Uni­ver­si­täts­kir­che ein. Orgel und beson­de­re Musik: Gerold Vor­rath und Sänger*innen.

→ Fly­er Uni­ver­si­täts­got­tes­diens­te 2021

Gottesdienste im Mai zu Himmelfahrt und Pfingsten

Chris­ti Him­mel­fahrt wol­len wir in die­sem Jahr wie­der gemein­sam fei­ern, wenn mög­lich unter frei­em Him­mel. Die Gemein­den der Uni­ver­si­täts­kir­che, Pfarr­kir­che, Eli­sa­beth­kir­che und Mat­thä­us­kir­che laden herz­lich zum gemein­sa­men Got­tes­dienst am Him­mel­fahrts­tag um 10.00 Uhr auf dem  Luth. Kirch­hof ein. Abends um 19.00 Uhr fei­ern wir eine Ev. Mes­se in der Universitätskirche.

Zu Pfings­ten fei­ern wir die Aus­gie­ßung des Hei­li­gen Geis­tes. Er weht, braust und atmet durch Tex­te und Lie­der, ist nicht wirk­lich ding­fest zu machen, aber doch sehr wirk­sam. In sei­nem Geist ist Gott im Leben der Men­schen über­aus prä­sent und lässt sie zur Gemein­schaft der Gläu­bi­gen wer­den. Am Pfingst­sonn­tag um 11.00 Uhr fei­ern wir einen Pfingst­got­tes­dienst in der Uni­ver­si­täts­kir­che in Form der Ev. Mes­se. Am Pfingst­mon­tag um 11.00 Uhr fin­det ein Öku­me­ni­scher Pfingst­got­tes­dienst (ACK) im  Schloss­park statt. Bit­te mel­den Sie sich an. Es sind noch genü­gend Plät­ze frei!

(Foto: Archiv)

Valid XHTML 1.0 Transitional

90 Abfragen in 1,542 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress