Aktuell: Gottesdienste

Gottesdienste im November 2019
02.11. Sa 17.00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­rer Huber
03.11. So 20. nach Tri­ni­ta­tis 10.00 Got­tes­dienst
mit Ehrung des alten und Ein­füh­rung
des neu­en Kir­chen­vor­stands
16.00 Deut­sche Mes­se zum Refor­ma­ti­ons­fest
Ev. Stadt­kir­che Bad Wil­dun­gen
mit der Scho­la Can­to­ria­na
07.11. Do 18.45
19.00
Orgel­ves­per
Pfar­rer Huber
08.11. Fr 10.30 Öku­me­ni­scher Got­tes­dienst
Alten­hil­fe St. Jakob, Auf der Wei­de 6
Pfar­rer Simon
09.11. Sa Novem­ber­po­gro­me 17.00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­rer Huber
10.11. So Dritt­letz­ter
im Kir­chen­jahr
11.00 Pfar­rer Simon
11.11. Mo Mar­tins­tag 16.30 Andacht in St. Jost
mit anschlie­ßen­dem Later­nen­um­zug
14.11. Do 18.45
19.00
Orgel­ves­per
Dekan Ren­ner
16.11. Sa 17.00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­rer Simon
17.11. So Vor­letz­ter
im Kir­chen­jahr
Got­tes­dienst
in der Luth. Pfarr­kir­che
20.11. Mi Buß- und Bet­tag 19.00 Uni­ver­si­täts­got­tes­dienst
Prof. Grund
21.11. Do 18.45
19.00
Orgel­ves­per
Pfar­rer Ger­hardt
22.11. Fr 10.30 Öku­me­ni­scher Got­tes­dienst
Alten­hil­fe St. Jakob, Auf der Wei­de 6
Pfar­rer Simon
23.11. Sa 17.00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
mit Geden­ken der Feu­er­wehr
Pfar­rer Huber
24.11. So Ewig­keits­sonn­tag 11.00 Toten­ge­den­ken
mit Scho­la
Pfar­rer Huber / Kan­tor Vor­rath
28.11. Do 18.45
19.00
Orgel­ves­per
Pfar­rer Simon
30.11. Sa Apos­tel Andre­as 17.00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­rer Simon

mit Abend­mahl mit Abend­mahl in Form der Ev. Mes­se
mit beson­de­rer Musik anschlie­ßen­des Bei­sam­men­sein

Die Schola der Universitätskirche

Wir suchen Mit­sän­ger für unse­re  Män­ner­scho­la!

Wer sich für Gre­go­ria­nik inter­es­siert und lit­ur­gi­schen Gesang prak­tisch üben möch­te, ist herz­lich ein­ge­la­den. Vor­kennt­nis­se wer­den nicht erwar­tet. Wir berei­ten uns auf die Got­tes­diens­te im Kir­chen­jahr vor.

Wir pro­ben don­ners­tags von 20.00 bis 21.15 Uhr in der Uni­ver­si­täts­kir­che im Anschluss an die Evan­ge­li­sche Werk­tags­mes­se.

Die nächs­ten Ter­mi­ne der Scho­la:

24.11. 11.00 Uhr Ewig­keits­sonn­tag
24.12. 23.00 Uhr Christ­met­te
05.01. 17.00 Uhr Epi­pha­ni­as

Wei­te­re Aus­künf­te geben ger­ne:

(Foto: Scho­la mit Lit­ur­g­in­nen, Bad Wil­dun­gen, 3. Novem­ber 2019)

Universitätsgottesdienst: Meine 5 schönsten Minuten im Kino

Im Rah­men der Uni­ver­si­täts­got­tes­dienst­rei­he „Pre­digt und die (beweg­ten) Bil­der – Mei­ne 5 schöns­ten Minu­ten im Kino“ im Win­ter­se­mes­ter 2019/20 laden wir am Buß- und Bet­tag, dem 20. Novem­ber 2019 um 19 Uhr in die Uni­ver­si­täts­kir­che ein. Pre­di­gen wird Prof. Dr. Alex­an­dra Grund-Wit­ten­berg, Pro­fes­so­rin für Altes Tes­ta­ment am Fach­be­reich Ev. Theo­lo­gie. Es wird um den Film „Har­ry Pot­ter und die Hei­lig­tü­mer des Todes gehen“ gehen. An der Orgel Kan­tor Gerold Vor­rath.

(Foto: mer­myhh / pixabay.de)

Martinstag mit Laternenumzug von St. Jost

Alle Kin­der und Fami­li­en laden wir ganz herz­lich zum Mar­tins­um­zug, am Mon­tag, dem 11. Novem­ber, um 16.30 Uhr in die St. Jost-Kapel­le ein. Wir begin­nen mit einer Andacht in der St. Jost Kapel­le, zie­hen im Anschluss mit einem Later­nen­um­zug durch Wei­den­hau­sen und wol­len uns danach in Schotts Remi­se bei einem gemein­sa­men Imbiss und war­men Geträn­ken stär­ken.

(Foto: Archiv)

Deutsche Messe in der Ev. Stadtkirche Bad Wildungen

Am Sonn­tag, dem 3. Novem­ber 2019, fei­ern wir in der Ev. Stadt­kir­che in Bad Wil­dun­gen eine Deut­sche Mes­se. Die­se ist ein evan­ge­li­scher Abend­mahls­got­tes­dienst nach der Kir­chen­ord­nung der Graf­schaft Wal­deck von 1556. Der Got­tes­dienst beginnt um 16.00 Uhr. Es singt die Scho­la Can­to­ria­na der Uni­ver­si­täts­kir­che.

Herz­li­che Ein­la­dung!

(Bild: Luthe­ri­scher Got­tes­dienst. Ante­men­sa­le von Torslunde/Dänemark, 1561, anony­mes Ölge­mäl­de, Natio­nal­mu­se­um von Kopen­ha­gen)

Einführung des neuen Kirchenvorstandes

Am Sonn­tag, dem 3. Novem­ber 2019, um 10 Uhr (!) wer­den in einem fei­er­li­chen Got­tes­dienst in der Uni­ver­si­täts­kir­che die neu­en Mit­glie­der des Kir­chen­vor­stan­des ein­ge­führt. Der Kir­chen­vor­stand wird in den kom­men­den 6 Jah­ren gemein­sam mit den Pfar­rern die Belan­ge der Kir­chen­ge­mein­de ver­ant­wor­ten. In die­sem Got­tes­dienst wer­den zugleich die aus­schei­den­den Mit­glie­der geehrt und ver­ab­schie­det.

Herz­li­che Ein­la­dung auch zum anschlie­ßen­den Emp­fang auf der Orgel­em­po­re!

(Foto: Foto­ar­chiv Mar­burg)

Evangelische Messe zum Reformationsfest

Deesis

Einen ande­ren Grund kann nie­mand legen als den, der gelegt ist,
wel­cher ist Jesus Chris­tus.” (1. Kor 3,11)

Das Refor­ma­ti­ons­fest fei­ern wir am 31. Okto­ber 2019 mit einer Evan­ge­li­schen Mes­se in der Uni­ver­si­täts­kir­che. Neben fest­li­cher Orgel­mu­sik singt die Scho­la Can­to­ria­na. Der Got­tes­dienst beginnt um 19.00 Uhr.

(Foto: Deë­sis-Mosa­ik, 14. Jh., Hagia Sophia, Istan­bul / Jörg Rust­mei­er)

#allefürsklima — Gottesdienst mit Greenpeace

Kli­ma­got­tes­dienst am Sonn­tag, 20. Okto­ber 2019, um 5 vor 12 Uhr

In die­sem Got­tes­dienst will die Uni­ver­si­täts­kir­chen­ge­mein­de zusam­men mit Green­peace auf die dra­ma­ti­schen Fol­gen, die die Kli­ma­kri­se schon jetzt vor allem in den Län­dern des glo­ba­len Südens aus­löst, hin­wei­sen und auf die Gefah­ren, die vor allem den jun­gen Men­schen bei uns dro­hen, wenn die Kli­ma­kri­se unge­bremst anhält.

Beim Kli­ma­gip­fel 2015 in Paris hat sich auch Deutsch­land zur Ein­hal­tung des Kli­ma­ziels, die Erd­er­wär­mung bei 1,5°C gegen­über der vor­in­dus­tri­el­len Zeit zu stop­pen, ver­pflich­tet.

Tat­säch­lich ist in den letz­ten 4 Jah­ren nichts pas­siert. Im Gegen­teil, die Bun­des­re­gie­rung hat den erfor­der­li­chen Aus­bau der erneu­er­ba­ren Ener­gi­en wei­ter­hin erheb­lich ein­ge­schränkt. Eine sofor­ti­ge und kon­se­quen­te Kli­ma­po­li­tik ist not­wen­dig, dabei darf der sozia­le Zusam­men­halt nicht außer Acht gelas­sen wer­den. Alle gesell­schaft­li­chen Grup­pen müs­sen jetzt zusam­men­wir­ken, um den not­wen­di­gen Wan­del zu rea­li­sie­ren.

Wir freu­en uns sehr, dass Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter des Mar­bur­ger Run­den Tischs der Reli­gio­nen uns bei unse­rem Anlie­gen, die jun­ge Kli­ma­be­we­gung zu unter­stüt­zen und uns für Gerech­tig­keit, Frie­den und Bewah­rung der gesam­ten Schöp­fung ein­zu­set­zen, zur Sei­te ste­hen.

Wei­ter­hin wird es eine Aus­stel­lung zu den aktu­el­len Aus­wir­kun­gen der Kli­ma­kri­se geben und ver­schie­de­ne Umwelt­grup­pen stel­len sich vor.

Bei einem klei­nen Imbiss im Anschluss gibt es die Mög­lich­keit, per­sön­lich ins Gespräch zu kom­men.

Für Rück­fra­gen, beson­ders auch für Umwelt­grup­pen, die sich z.B. mit einem Info­tisch betei­li­gen möch­ten, ste­hen

zur Ver­fü­gung.

Meine 5 schönsten Minuten im Kino. Universitätsgottesdienste 2019/20

Uni­ver­si­täts­got­tes­diens­te im Win­ter­se­mes­ter 2019/20

Der Uni­ver­si­täts­pre­di­ger und die Kir­chen­ge­mein­de laden zu einer neu­en Got­tes­dienst­rei­he ein, die in die­sem Win­ter­se­mes­ter vor­wie­gend am Mitt­woch­abend statt­fin­den wird. The­ma der Rei­he:

„Mei­ne schöns­ten 5 Minu­ten im Kino”
Pre­digt und beweg­te Bil­der

Zum Semes­ter­auf­takt am Mitt­woch, dem 16. Okto­ber 2019, um 19.00 Uhr wird Prof. Dr. Mar­cell Saß über Film­se­quen­zen aus „Rec­tify“ pre­di­gen. Rec­tify ist eine ame­ri­ka­ni­sche Dra­ma­se­rie aus dem Jahr 2013 von Ray McKin­non, in der es um Schuld, Süh­ne und Wie­der­gut­ma­chung geht.

Die Orgel wird Gerold Vor­rath spie­len. Anschlie­ßend sind alle Teil­neh­men­den zum Tee und gegen­sei­ti­gem Aus­tausch ein­ge­la­den.

(Foto: mer­myhh / pixabay.de)

Höre den Herzschlag der Erde. Musikalischer Gottesdienst mit Joy of Life

Herz­li­che Ein­la­dung zum Got­tes­dienst am Sonn­tag, dem 13. Okto­ber 2019, um 18.00 Uhr in der Luthe­ri­schen Pfarr­kir­che St. Mari­en mit dem The­ma:

Höre den Herz­schlag der Erde
The earth is our mother, we must take care of her (Hopi-India­ner)

Es singt der Chor Joy of Life der Kur­hes­si­schen Kan­to­rei Mar­burg unter der Lei­tung von Jean Kleeb. Die Lit­ur­gie des Got­tes­diens­tes ver­ant­wor­tet Pfar­er­rin Andrea Wöl­len­stein.

Das The­ma Kli­ma- und Umwelt­schutz ist mehr als gegen­wär­tig und braucht von uns allen ein neu­es Bewusst­sein, kon­kre­te Taten und vor allem Lie­be zur Erde. Der Chor Joy of Life singt in dem Got­tes­dienst Stü­cke aus drei Kon­ti­nen­ten: Es erklin­gen Tei­le der „Jazz Mis­sa Bre­vis” von Will Todd, der „Mis­sa Luba” aus dem Kon­go und der Schöp­fungs­ge­schich­te „Die Geburt der Nacht” aus dem Ama­zo­nas.

Ein Kon­zert zum The­ma Umwelt, tro­pi­sche Regen­wäl­der und Lebens­raum Ama­zo­nas wird der Chor am Sonn­tag, dem 17. Novem­ber, um 18.00 Uhr in der Luth. Pfarr­kir­che geben.

Valid XHTML 1.0 Transitional

75 Abfragen in 1,100 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress