Gedenken an den Erdbebenopfer in Syrien und der Türkei

In der Tür­kei und in Syri­en hat die Erde gebebt und über­all sind Men­schen von die­ser Kata­stro­phe erschüt­tert. Fami­li­en haben Ange­hö­ri­ge und Freun­de ver­lo­ren oder ban­gen noch um Ver­letz­te oder Ver­miss­te. Vie­le Men­schen bekun­den ihre Soli­da­ri­tät und orga­ni­sie­ren Hil­fe. Der Run­de Tisch der Reli­gio­nen lädt zusam­men mit OB Tho­mas Spies für Mitt­woch, den 15. Febru­ar, um 17.30 Uhr zu einem Geden­ken an den Markt­brun­nen ein, mit Bei­trä­gen von Dekan Dr. von Dörn­berg, Pfar­rer Joa­chim Simon, Moni­ka Bunk, Tho­mas Spies, Bil­al El-Zayat, Kel­ly Hern­don, Peter Mei­nig-Buess und Pfar­rer Bern­hard Klatt.

Alle sind herz­lich ein­ge­la­den teil­zu­neh­men und auch Ker­zen mitzubringen.

Pres­se­infor­ma­ti­on des Kir­chen­krei­ses Marburg

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

107 Abfragen in  1,220 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress