Canta Navidad. Chorkonzert am 3. Advent

Um die Ver­brei­tung des Coro­na­vi­rus ein­zu­däm­men, sind Kon­zer­te auch im kir­chen­mu­si­ka­li­schen Bereich wei­ter­hin untersagt!

E N T F Ä L L T !

Falls das Pan­de­mie­ge­sche­hen es im Dezem­ber erlaubt, fin­det am 3. Advent in Vor­freu­de auf das Weih­nachts­fest ein klei­nes Weih­nachts­kon­zert statt.

Can­ta Navidad — Sonn­tag, 13. Dezem­ber 2020 — 17.00 Uhr
Weih­nach­ten in Latein­ame­ri­ka — Mit Jean Kleeb
und dem Kam­mer­chor „Can­ta Navidad” (Alte-Men­sa-Chor)

Die Musik­welt Latein­ame­ri­kas ist bekannt­lich schwung­voll und viel­fäl­tig, wobei die weih­nacht­li­che Musik oft euro­pä­isch geprägt ist. „Can­ta Navidad” ver­eint 14 Lie­der, die welt­lich, tra­di­tio­nell und folk­lo­ris­tisch sind und einen wun­der­ba­ren Ein­druck der weih­nacht­li­chen Musik­kul­tur in Latein­ame­ri­ka ver­mit­teln. Die Chor­kan­ta­te erzählt die Weih­nachts­ge­schich­te anhand ver­schie­de­ner latein­ame­ri­ka­ni­scher Musik­sti­le — von Argen­ti­ni­en bis Mexi­ko — in vier Teilen:

  • Advent und Verkündigung
  • Die Hir­ten
  • Geburt Jesu
  • Nach der Geburt und Dreikönigsfest

Auf­grund der zu erwar­ten­den Beschrän­kun­gen wird es nicht mög­lich sein, alle Stü­cke der Kan­ta­te auf­zu­füh­ren. Das Kon­zert wird zwar nur 30 Minu­ten dau­ern, aber den­noch ist ein Ein­druck der fas­zi­nie­ren­den Musik­welt Latein­ame­ri­kas möglich!

Der Kam­mer­chor „Can­ta Navidad” besteht aus Stu­den­ten des Alte-Men­sa-Cho­res, der in der Coro­na­zeit die­ses Pro­gramm ein­stu­diert hat. Am 12. Dezem­ber 2020 um 17.00 Uhr (MEZ) nimmt der Chor an einem Online-Fes­ti­val der Uni­ver­si­tät São Pau­lo mit ande­ren Chö­ren aus Eng­land, USA, Hol­land, Argen­ti­ni­en, Deutsch­land, Spa­ni­en und Bra­si­li­en teil. Die­ses Fes­ti­val zeigt Vide­os, die in der Coro­na­zeit, mit den ent­spre­chen­den Ein­schrän­kun­gen pro­du­ziert wurden.

(Foto: Can­ta Navidad)

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

62 Abfragen in 2,028 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress