Rückblick aufs St.-Jost-Fest 2019

Kon­fis beim Waf­fel­ba­cken (Foto: Simon)

Am letz­ten August­tag fei­er­ten wir gemein­sam mit der Zahl­bach­ge­mein­de wie­der das St.-Jost-Fest. Auf­takt war ein Fami­li­en­got­tes­dienst in der St.-Jost-Kapelle, in dem es um das „Geheim­nis des Oli­ven­bau­mes“ ging.

Im Ver­lauf des Got­tes­diens­tes konn­ten alle Got­tes­dienst­teil­neh­men­de Zet­tel an die Zwei­ge eines Oli­ven­bau­mes hän­gen, auf denen sie auf­ge­schrie­ben hat­ten, was ihnen im Leben Halt gibt, wo sie ver­wur­zelt sind und was sie in schwie­ri­gen Zei­ten wie­der stark macht. Die Favo­ri­ten waren: Mein Glau­be, mei­ne Fami­lie, Gott, Freun­de und Freun­din­nen, Jesus Chris­tus, Lie­be und Hoff­nung. Anschlie­ßend fei­er­ten Jung und Alt bei hoch­som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren ein fröh­li­ches Fest. Herr Scharf von der Zahl­bach­ge­mein­de stand wie­der hin­ter dem Grill, die Kon­fir­man­den buken fri­sche Waf­feln, es gab einen Info-Stand zur Kir­chen­vor­stands­wahl, Spie­le für die Kin­der und guten Wein für Erwach­se­ne.

Zahl­rei­che Spen­den gin­gen für den neu­en Anbau ein. Und der wird bald kom­men!

Vie­len Dank!

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

51 Abfragen in 1,028 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress