Nachruf auf Klaus Koch

Am 23. Okto­ber 2018 ver­starb Pfar­rer Klaus Koch im Alter von 84 Jah­ren nach län­ge­rer Krank­heit. Er blick­te auf ein erfüll­tes und geseg­ne­tes Leben zurück. Mehr als 30 Jah­re arbei­te­te er als Pfar­rer in Brei­den­stein sowie als Dekan von Bie­den­kopf und Kon­vents­äl­tes­ter der Evan­ge­li­schen Micha­els­bru­der­schaft in Hes­sen. Weil ihm der Got­tes­dienst beson­ders am Her­zen lag, hat er in der Zeit sei­nes Ruhe­stands bis zu sei­nem gol­de­nen Ordi­na­ti­ons­ju­bi­lä­um im Jah­re 2012 vie­le Evan­ge­li­sche Mes­sen mit der Uni­ver­si­täts­kir­chen­ge­mein­de gefei­ert. Klaus Koch war ein geist­rei­cher Pre­di­ger und auf­merk­sa­mer Zuhö­rer. Sein freund­li­ches und humor­vol­les Wesen wird uns feh­len. Wir den­ken an ihn in Dank­bar­keit.

(Foto: pri­vat)

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

51 Abfragen in 1,975 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress