Bischofswahl und -verabschiedung

Bischof Prof. Dr. Mar­tin Hein geht in den Ruhe­stand
(Foto: Pres­se­bild)

Am 29. Sep­tem­ber 2019 um 15.00 Uhr wird Bischof Dr. Mar­tin Hein nach 19-jäh­ri­ger Amts­zeit in einem Fest­got­tes­dienst in der Mar­tins­kir­che in Kas­sel in den Ruhe­stand ver­ab­schie­det. Der Got­tes­dienst wird im HR-Fern­se­hen über­tra­gen. Zugleich wird in die­sem Got­tes­dienst sei­ne Nach­fol­ge­rin oder sein Nach­fol­ger in das Amt der Bischö­fin / des Bischofs unse­rer Lan­des­kir­che ein­ge­führt. Das bedeu­tet: Die Evan­ge­li­sche Kir­che von Kur­hes­sen-Wal­deck sucht eine neue Bischö­fin oder einen neu­en Bischof.

Die­se Suche erfolgt in einem umfas­sen­den Betei­li­gungs­pro­zess aller Kir­chen­mit­glie­der der Lan­des­kir­che. Um geeig­ne­te Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten zu fin­den und sie der Syn­ode vor­zu­schla­gen, wur­de der Nomi­nie­rungs­aus­schuss unter Vor­sitz des Prä­ses der Lan­des­syn­ode, Dr. Tho­mas Ditt­mann, ein­be­ru­fen.

Als Mit­glied unse­rer Lan­des­kir­che sind Sie ein­ge­la­den, die­sem Aus­schuss einen Vor­schlag zu unter­brei­ten. Vor­ge­schla­gen wer­den kann eine Pfar­re­rin oder ein Pfar­rer unse­rer Lan­des­kir­che sowie Pfar­re­rin­nen und Pfar­rer, die im Dienst einer wei­te­ren Lan­des­kir­che der Evan­ge­li­schen Kir­che in Deutsch­land ste­hen.

Aus den ein­ge­gan­ge­nen Vor­schlä­gen hat der Nomi­nie­rungs­aus­schuss in der Regel min­des­tens zwei, höchs­tens drei Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten aus­zu­wäh­len, um sie der Syn­ode auf der Früh­jahrs­ta­gung 2019 (9. bis 11. Mai 2019) zur Wahl vor­zu­schla­gen.

Bit­te rich­ten Sie Ihren Vor­schlag schrift­lich bis zum 31. August 2018 an den Vor­sit­zen­den des Nomi­nie­rungs­aus­schus­ses unter fol­gen­der Anschrift:

Herrn Prä­ses
Kir­chen­rat Dr. Tho­mas Ditt­mann
Vor­sit­zen­der des Nomi­nie­rungs­aus­schus­ses
Wil­helms­hö­her Allee 330
34131 Kas­sel

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

46 Abfragen in 2,427 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress