What a wonderful World. Konzert mit Joy of Life

Joy of Life beim Luther-Ora­to­ri­um in der Geor­gen­kir­che Eisen­ach (Foto: Jörg Rust­mei­er)

What a won­der­ful World”

Chor „Joy of Life“ der Kur­hes­si­schen Kan­to­rei Mar­burg
Luthe­ri­sche Pfarr­kir­che St. Mari­en Mar­burg
12. Novem­ber 2017, 18.00 Uhr
Per­cus­sion: Mar­tin Mül­ler
Lei­tung: Jean Kleeb

Lie­be Chor­freun­din­nen und Chor­freun­de,

der Herbst hat die Natur bunt und präch­tig gefärbt, nun ent­blät­tert sie sich so lang­sam und die Tage sind kür­zer gewor­den. Es dau­ert nicht mehr lan­ge und die Advents­zeit beginnt, für vie­le von uns wird es dann wie­der hek­tisch mit den Vor­be­rei­tun­gen für das Weih­nachts­fest, auch wenn wir uns jedes Jahr vor­neh­men, dass es eigent­lich ruhi­ger zuge­hen soll­te.

Auch für „Joy of Life“ ste­hen noch eini­ge Akti­vi­tä­ten in die­sem Jahr mit den not­wen­di­gen Vor­be­rei­tun­gen an, aber wir freu­en uns nach wie vor auf jeden Don­ners­tag­abend und unse­re Chor­pro­ben, die inzwi­schen oft­mals län­ger als geplant ver­lau­fen. Wir sind mit viel Spaß und Enga­ge­ment dabei und mögen es ein­fach, mit unse­rem Chor­lei­ter Jean Kleeb neu­es Lied­gut zu erar­bei­ten!

Nach sei­nem Besuch in Schmal­kal­den und den erfolg­rei­chen Kon­zer­ten mit dem Welt­mu­sik-Ora­to­ri­um „Luther!“ zum Refor­ma­ti­ons­jahr nicht nur in Mar­burg und Umge­bung, son­dern auch in der Geor­gen­kir­che in Eisen­ach, zeigt unser Chor nun eine ganz ande­re Sei­te der Musik mit Gos­pels, Spi­ri­tu­als und Songs aus Afri­ka, Latein­ame­ri­ka und Asi­en.

Gera­de in Zei­ten gro­ßer poli­ti­scher Aus­ein­an­der­set­zun­gen ist es gut und not-wen­dig, ein­mal inne zu hal­ten und die berei­chern­de, beein­dru­cken­de Viel­falt der Welt, das Gemein­sa­me und Ver­bin­den­de, musi­ka­lisch zu erle­ben und zu bewun­dern, jen­seits von den unzäh­li­gen unan­ge­neh­men Nach­rich­ten, die wir täg­lich durch die Medi­en erfah­ren.

Joy of Life“ möch­te hier ein Zei­chen set­zen und prä­sen­tiert bekann­te Lie­der wie „What a won­der­ful world“, „Siya­ham­ba“, „Lead me gui­de me“ oder „Shen­an­do­ah“. Dane­ben ste­hen wun­der­ba­re Chor­stü­cke wie „Vamu­vam­ba“ aus Kenia, „Chua ay“ aus den Phil­ip­pi­nen oder „Balia de Sehu“ aus der Kari­bik. Abge­run­det wird das Pro­gramm mit moder­nen und schwung­vol­len Gos­pels wie „Cele­bra­te“, „Let ever­y­thing that hath bre­ath“ und „Power“.

Um der Freu­de am gemein­sa­men Erle­ben deut­li­cher Aus­druck zu ver­lei­hen, wird das Publi­kum bei ein­fa­chen Songs ein­ge­la­den mit­zu­sin­gen, immer wie­der ein ein­drucks­vol­les Erleb­nis für alle Mit­wir­ken­den!

Am Sonn­tag, 5. Novem­ber, gab es schon eine klei­ne Kost­pro­be bei den Fei­er­lich­kei­ten zur Gol­de­nen und Dia­man­te­nen Kon­fir­ma­ti­on in der Uni­ver­si­täts­kir­che, wir haben den Got­tes­dienst musi­ka­lisch umrahmt. Wir freu­en uns wie immer sehr auf Ihren und Euren Besuch… dann also bis Sonn­tag!

Herz­li­che Grü­ße
Chor „Joy of Life“ der Kur­hes­si­schen Kan­to­rei Mar­burg
i.A. Hei­di Becker

Ein­tritts­kar­ten gibt es für 10 € (ermä­ßigt 8 €) an der Abend­kas­se (ab 17.00 Uhr) und im Vor­ver­kauf bei Mar­burg Stadt und Land Tou­ris­mus GmbH, Bie­gen­stra­ße 15, 35037 Mar­burg, Tele­fon (06421) 9912–0.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

46 Abfragen in 2,253 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress