Singen und Sagen

Im Uni­ver­si­täts­got­tes­dienst am 25. Juni um 11.00 Uhr spricht Prof. Dr. Eck­art Con­ze, der den Lehr­stuhl für Neu­es­te Geschich­te an der Phil­ipps-Uni­ver­si­tät inne­hat, in der Uni­ver­si­täts­kir­che über sei­nen Lieb­lingscho­ral. Er hat dafür „Ver­traut den neu­en Wegen“ (EG 395) in Ver­bin­dung mit „Lob Gott getrost mit Sin­gen“ (EG 243) aus­ge­wählt und ist der Zwei­te in einer Lied­pre­digt-Rei­he, die im Vor­feld der Lan­des­kir­chen­mu­sik­ta­ge im Sep­tem­ber 2017 statt­fin­det. Dazu gibt es einen künst­le­ri­schen Bei­trag in der Rei­he „Lit­ur­gy Spe­ci­fic Art“ mit Val­es­ka Schulz.

(Foto: pri­vat)

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

75 Abfragen in 3,133 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress