Archiv: Juni 2017

Impressionen aus 1001 Nacht in der Pfarrkirche

Die berühm­te ori­en­ta­li­sche Erzähl­samm­lung Tau­send­und­ei­ne Nacht ent­führt den Zuhö­rer in die Welt der Basa­re und Kara­wan­se­rei­en, der wei­sen Kali­fen und ver­schla­ge­nen Händ­ler, der vor­neh­men Damen und klu­gen Ehe­frau­en. Immer wie­der fas­zi­nier­te das Sujet Men­schen auf der gan­zen Welt, und zahl­rei­che Künst­ler lie­ßen sich durch die Mär­chen inspi­rie­ren.

In dem Kin­der­kon­zert wird die Strei­cher­ban­de gemein­sam mit Sind­bad auf die Rei­se durch den Ori­ent gehen. Das Kin­der­or­ches­ter Strei­cher­ban­de Cap­pel und das ]ugend­or­ches­ter Mar­burg & Music der Musik­schu­le Mar­burg beglei­ten ihn musi­ka­lisch bei sei­nen Aben­teu­ern. Ein Erzäh­ler wird durch die Hand­lung füh­ren.

Es erklin­gen Wer­ke von:

  • J. Johow — Die Sind­bad Sui­te
  • Rims­ky-Kor­sa­kow — Sche­he­ra­za­de
  • Tschai­kow­sky — Ara­bi­scher Tanz aus der Nussknacker—Suite

Lei­tung: Marie Verw­ey­en
Erzäh­ler: Horst Lohr — Zau­ber­künst­ler Juno

Ein­tritt: € 5,- / Fami­li­en ab 3 Per­so­nen € 10,-
Eine Koope­ra­ti­on der Musik­schu­le Mar­burg mit der Erich-Käst­ner-Schu­le

Welch ein Pfingstfest 2017!
„Schmückt das Fest mit Mai­en,
las­set Blu­men streu­en,
zün­det Opfer an;
denn der Geist der Gna­den
hat sich ein­ge­la­den,
machet ihm die Bahn.
Nehmt ihn ein,
so wird sein Schein
euch mit Licht und Heil erfül­len
und den Kum­mer stil­len”

san­gen wir mit Mai­en­zwei­gen in den Hän­den am Pfingst­sonn­tag­mor­gen. Der Altar­raum der Uni­ver­si­täts­kir­che war geschmückt mit grü­nem Bir­ken­laub „bis an die Hör­ner des Altars” (Ps 118,27). Beim „Veni crea­tor spi­ri­tus” („Komm, Gott Schöp­fer, Hei­li­ger Geist”) der Scho­la reg­ne­te es Rosen­blät­ter vom Hohen Chor her­ab in den Altar­raum. Vie­le Besu­cher, die am Pfingst­sonn­tag und -mon­tag die Kir­che betra­ten, staun­ten über die­sen unge­wöhn­li­chen Kir­chen­schmuck. (Fotos: J.D. Fröm­ming)

Pfingstwunder und Rosenregen

Von hoch oben schwe­ben durch den hel­len Chor Rosen­blät­ter her­ab — Sym­bol für die Feu­er­zun­gen der Pfingst­ge­schich­te, die von Orgel­mu­sik und Gesang fei­er­lich beglei­tet wird: „Komm, Gott Schöp­fer, Hei­li­ger Geist — erfül­le die Her­zen der Men­schen und ent­zün­de das Feu­er der Lie­be!“

Herz­li­che Ein­la­dung zu die­sem schö­nen, ein­drück­li­chen Got­tes­dienst am Pfingst­sonn­tag (4. Juni 2017) um 10.00 Uhr in der Uni­ver­si­täts­kir­che!

(Foto: Jens Fröm­ming)

Lectio Philippina mit Heinrich Bedford-Strohm

Aus Anlass des Refor­ma­ti­ons­ju­bi­lä­ums wird Hein­rich Bed­ford-Strohm am 1. Juni 2017 ab 19.30 Uhr einen Vor­trag in der Mar­bur­ger Uni­ver­si­täts­kir­che hal­ten. Unter dem Titel „Von der Frei­heit eines Chris­ten­men­schen“ wird der Rats­vor­sit­zen­de der EKD zum Ver­hält­nis von Refor­ma­ti­on und gesell­schaft­li­cher Ver­ant­wor­tung spre­chen. Es ist bekannt, dass Bed­ford-Strohm die öffent­li­che Dimen­si­on des christ­li­chen Glau­bens beson­ders im Blick hat. In dem Vor­trag wird gezeigt, wie das gesell­schaft­li­che Enga­ge­ment von Kir­che in den Grund­ein­sich­ten der Refor­ma­ti­on wur­zelt.

Der Vor­trag fin­det in der Rei­he „Lec­tio Phil­ip­pi­na“ statt, die von der Hes­si­schen Sti­pen­dia­ten­an­stalt ver­ant­wor­tet wird. Die Stu­die­ren­den der Sti­pen­dia­ten­an­stalt laden im Anschluss an den Vor­trag zu einem Emp­fang im Kreuz­gang der „Alten Uni­ver­si­tät“ ein.

Ein klei­ner Fest­akt zu Beginn wird an die Geschich­te die­ser tra­di­ti­ons­rei­chen Ein­rich­tung erin­nern. Zur Finan­zie­rung der 1529 errich­te­ten Anstalt tru­gen und tra­gen soge­nann­te „Prä­sen­sta­ti­ons­städ­te“ in Nord- und Mit­tel­hes­sen bei. Neu­es­te Archiv­fun­de zei­gen, dass sich Als­feld bis Anfang des 17. Jahr­hun­derts im Kreis die­ser Städ­te befun­den hat­te. Der Magis­trat der Stadt will nun an die­se alte Tra­di­ti­on anknüp­fen und wird im Bei­sein des Uni­ver­si­täts­kanz­lers erneut als Prä­sen­ta­ti­ons­stadt auf­ge­nom­men wer­den. (Foto: ELKB/mck)

Offener Nachmittag im Gemeindehaus Ost

Wir laden alle Inter­es­sier­ten ein zu unse­rem „Offe­nen Nach­mit­tag”, der — wie der Name schon sagt — offen für alle Besu­cher ist, egal in wel­cher Gemein­de sie leben oder wel­cher Reli­gi­on sie ange­hö­ren. Wir tref­fen uns an jedem 1. und 3. Don­ners­tag im Gemein­de­haus Ost in der Georg-Voigt-Stra­ße 89.  Dort ver­sam­meln wir uns um einen schön gedeck­ten Tisch, laben uns mit Kaf­fee und Kuchen und sin­gen bekann­te Volks­lie­der. Meis­tens unter­hält uns ein Refe­rent oder eine Refe­ren­tin mit inter­es­san­ten Vor­trä­gen. Natür­lich ist auch viel Zeit für per­sön­li­che Gesprä­che.

Am 1. Juni 2017, 15.00 Uhr tref­fen wir uns zum Erd­beer­ku­chen-Essen mit amü­san­ten Geschich­ten und am 6. Juli zu einem Nach­mit­tag mit Som­mer­ly­rik. Ein­mal im Jahr machen wir einen Nach­mit­tags­aus­flug, der uns dies­mal am 21. Sep­tem­ber zur Hardtmüh­le in Berg­frei­heit bei Bad Wil­dun­gen führt. Ein­zel­hei­ten wer­den dazu noch bekannt gege­ben.

Neu­gie­rig gewor­den? Dann kom­men sie ein­fach zum nächs­ten Nach­mit­tag zu uns. Sie wer­den es bestimmt nicht bereu­en! (Foto: Kat­ja Simon)

Einladung zum ökumenischen Friedensgebet

Am 12. Juni 2017 um 18.00 Uhr tref­fen sich im Phil­ipps­haus, Uni­ver­si­täts­stra­ße 30–32,  die Christ­li­che Frie­dens­in­itia­ti­ve Mar­burg und Pax Chris­ti zum nächs­ten Gebet. Alle Inter­es­sier­te sind herz­lich will­kom­men!

Gottesdienste im Juni 2017
01.06. Do Got­tes­dienst um 19.00 ent­fällt
(statt­des­sen Lec­tio Phil­ip­pi­na)
02.06. Fr 10.30 Öku­me­ni­scher Got­tes­dienst
Alten­hil­fe­zen­trum St. Jakob, Auf der Wei­de 6
Pfar­rer Simon
03.06. Sa 17.00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­rer Huber
04.06. So Pfingst­sonn­tag 10.00 Pfingst­got­tes­dienst
Pfar­rer Huber & Scho­la
05.06. Mo Pfingst­mon­tag 11.00 Öku­me­ni­scher Pfingst­got­tes­dienst
auf der Schloss­park­büh­ne
08.06. Do 18.45
19.00
Orgel­ves­per
Dekan Ren­ner
10.06. Sa 17.00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­rer Simon
11.06. So Tri­ni­ta­tis 11.00 Pfar­re­rin Simon
11.30 Schlos­s­an­dacht
15.06. Do 18.45
19.00
Orgel­ves­per
Pfar­rer Huber
17.06. Sa 17.00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­rer Simon
18.06. So 1. nach Tri­ni­ta­tis 11.00 Pfar­rer Simon
22.06. Do Johan­nis 19.00 Johan­nis­mes­se
Prof. Ping­gé­ra
24.06. Sa 17.00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­re­rin Simon
25.06. So 2. nach Tri­ni­ta­tis 11.00 Uni­ver­si­täts­got­tes­dienst
mit Lit­ur­gy spe­ci­fic art
Prof. Con­ze / Prof. Erne
29.06. Do Peter und Paul 18.45
19.00
Orgel­ves­per
Ev. Mes­se zu Peter und Paul
Pfar­rer Huber
30.06. Fr 10.30 Öku­me­ni­scher Got­tes­dienst
Alten­hil­fe­zen­trum St. Jakob, Auf der Wei­de 6
Pfar­rer Simon
mit Abend­mahl mit Abend­mahl in Form der Ev. Mes­se
mit beson­de­rer Musik anschlie­ßen­des Bei­sam­men­sein
Regelmäßige Veranstaltungen im Juni 2017

Philippshaus
Universitätsstraße 30/32
Bus 1, 2, 4, 5, 7, 8, 11, 12, 15, 17, 20 → Haltestelle Philippshaus

Di 17.30–19.00 Kon­fir­man­den
Mi 10.30 Gedächt­nis­trai­nings­grup­pe
am 2. Mitt­woch im Monat
Mi 15.00–17.00 Krab­bel­grup­pe
für Kin­der bis 3 Jah­ren
außer in der Feri­en­zeit
Kin­der­kir­che:
10.06.
Kir­chen­über­nach­tung:
„David und die geheim­nis­vol­le Kis­te“

Gemeindehaus Ost
Georg-Voigt-Straße 89

Do 15.00 Offe­ner Gemein­de­nach­mit­tag
01.05.
Erd­beer­tor­ten und mehr…

Universitätskirche

So 11.00 Got­tes­dienst
außer Pfingst­sonn­tag um 10.00 Uhr
Mi 13.00–16.00 FAIRTEILEN
Lebens­mit­tel tei­len!
Do 18.45 Orgel­ves­per
i.d.R. mit Kan­tor Gerold Vor­rath
19.00 Evan­ge­li­sche Mes­se
Got­tes­dienst mit Abend­mahl
20.00–21.15 Pro­be der Scho­la Can­to­ria­na
auf der Orgel­em­po­re

Kapelle St. Jost

St. Jost

Sa 17.00 Wochen­schluss­an­dacht
am 03.06. mit Abend­mahl

Altenhilfezentrum St. Jakob
Auf der Weide 6

Fr 10:30 Öku­me­ni­scher Got­tes­dienst
am 02. und 30.06.

Valid XHTML 1.0 Transitional

80 Abfragen in 3,463 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress