Archiv: April 2017

Gottesdienste im April 2017
01.04. Sa 17:00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­rer Simon
02.04. So Judi­ka 11:00 Pfar­rer Simon
06.04. Do 18:45
19:00
Orgel­ves­per
Pfar­rer Simon
07.04. Fr 10:30 Öku­me­ni­scher Got­tes­dienst
Alten­hil­fe­zen­trum St. Jakob, Auf der Wei­de 6
Pfar­rer Simon
08.04. Sa 17:00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Prä­di­kant Rust­mei­er
09.04. So Palma­rum 11:00 Palm­sonn­tags­got­tes­dienst
Prä­di­kant Rust­mei­er, Pfar­rer Huber & Scho­la
10.04. Mo 19:00 Pas­si­ons­le­sung I
Pfar­rer Simon
11.04. Di 19:00 Pas­si­ons­le­sung II
Prä­di­kant Rust­mei­er
12.04. Mi 19:00 Pas­si­ons­le­sung III
Pfar­rer Huber
13.04. Do Grün­don­ners­tag 19:00 Fei­er des Hei­li­gen Abend­mahls
Pfar­rer Huber & Scho­la
14.04. Fr Kar­frei­tag 11:00 Segens­got­tes­dienst
Pfar­rer Simon
15:00
15.04. Sa Kar­sams­tag 17:00 Andacht zur Gra­bes­ru­he Jesu in St. Jost
Pfar­rer Huber
16.04. So Oster­sonn­tag 06:00
Fei­er der Oster­nacht
Pfar­rer Huber & Scho­la
11:00 Oster­got­tes­dienst
Pfar­re­rin Simon
17.04. Mo Oster­mon­tag 11:00 Fami­li­en­got­tes­dienst mit Oster­ei­er­su­che
Pfar­re­rin Simon
20.04. Do 18:45
19:00
Orgel­ves­per
Prof. Hage
21.04. Fr 10:30 Öku­me­ni­scher Got­tes­dienst
Alten­hil­fe­zen­trum St. Jakob, Auf der Wei­de 6
Gemein­de­re­fe­ren­tin Jut­ta Jahn
22.04. Sa 17:00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­rer Huber
23.04. So Qua­si­mo­do­ge­niti 11:00 Uni­ver­si­täts­got­tes­dienst
Prof. Wag­ner-Rau
27.04. Do 18:45
19:00
Orgel­ves­per
Pfar­rer Ger­hardt
29.04. Sa 17:00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
mit Tau­fe
Pfar­re­rin Simon
30.04. So Mise­ri­kor­di­as Domi­ni 11:00 Pfar­re­rin Simon
mit Abend­mahl mit Abend­mahl in Form der Ev. Mes­se
mit beson­de­rer Musik anschlie­ßen­des Bei­sam­men­s­ein
Regelmäßige Veranstaltungen im April 2017

Philippshaus
Universitätsstraße 30/32
Bus 1, 2, 4, 5, 7, 8, 11, 12, 15, 17, 20 → Haltestelle Philippshaus

Di 17:30–19:00 Kon­fir­man­den
(außer in der Feri­en­zeit)
Mi 10:30 Gedächt­nis­trai­nings­grup­pe
(am 2. Mitt­wo­ch im Monat)
Mi 15:00–17:00 Krab­bel­grup­pe
für Kin­der bis 3 Jah­ren
(außer in der Feri­en­zeit)
Sa 14:00–16:00 Kin­der­kir­che:
22.04. Die geheim­nis­vol­le Kis­te

Haus der Jugend
Frankfurter Straße 21

Haus der Jugend

Di 15:00–17:00 Kin­der­grup­pe des Phil­ipp­shau­ses
(außer in der Feri­en­zeit)

Gemeindehaus Ost
Georg-Voigt-Straße 89

Do 15:00 Offe­ner Gemein­de­nach­mit­tag
06.04.
Ostern – Fest des Lebens und des Lachens
mit Pfar­re­rin Kat­ja Simon
20.04. Mar­tin Luther und das Reli­gi­ons­ge­spräch in Mar­burg
mit Susan­ne Hof­acker

Universitätskirche

So 11:00 Got­tes­dienst
(am 09.04., 16.04. und 23.04. mit Abend­mahl)
Mi 13:00–16:00 FAIRTEILEN
Lebens­mit­tel tei­len!
Do 18:45 Orgel­ves­per
i.d.R. mit Kan­tor Gerold Vor­ra­th
19:00 Evan­ge­li­sche Mes­se
(Got­tes­dienst mit Abend­mahl)
20:00–21:15 Pro­be der Scho­la Can­to­ri­a­na
auf der Orgel­em­po­re

Kapelle St. Jost

St. Jost

Sa 17:00 Wochen­schluss­an­dacht
(am 01.04. und 22.04. mit Abend­mahl)

Altenhilfezentrum St. Jakob
Auf der Weide 6

Fr 10:30 Öku­me­ni­scher Got­tes­dienst
(am 07.04. und 21.04.)
Verfolgte Christen. Vortragsreihe

Im Kon­text der BA-TA-CLAN-Aus­stel­lung im Rat­haus der Stadt Mar­burg fin­det eine Rei­he von Vor­trä­gen über Chris­ten­tum im Nahen Osten statt:

Don­ners­tag
6. April 2017
Die Kämp­fer im Zei­chen des Kreu­zes
Refe­rent: Dr. Kamal Sido, Göt­tin­gen (frü­her Vor­stand des Aus­län­der­bei­ra­tes der Stadt Mar­burg), Nah­os­t­re­fe­rent der Gesell­schaft für bedroh­te Völ­ker (GfbV)
Zeit: 19:00 Uhr
Ort: His­to­ri­scher Rat­haus­saal
Diens­tag
25. April 2017
Die Situa­ti­on der Chris­ten in Syri­en, im Irak und in der Tür­kei
Refe­ren­tin: Edi­be Her­tel, Reli­gi­ons­wis­sen­schaft­le­rin M. A., Ful­da
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Jüdi­sches Kul­tur­zen­trum, Lie­big­stra­ße 21a
Mitt­wo­ch
3. Mai 2017
Die Mär­ty­rer­kir­che in Ägyp­ten: Die Kop­ten
Refe­rent: Bischof Anba Dami­an, Kop­ti­scher Gene­ral­bi­schof
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Stadthalle/Erwin-Piscator-Haus, Akti­ons­raum 2

Vor­trags­rei­he der Katho­li­schen Kir­che Mar­burg über Chris­ten­tum im Nahen Osten – in Koope­ra­ti­on mit der Gesell­schaft für Christ­li­ch-Jüdi­sche Zusam­men­ar­beit.

Studium generale: Reformation und Kontext

Die Refor­ma­ti­on war nicht bloß ein Ereig­nis im Bin­nen­raum der sich neu for­mie­ren­den pro­tes­tan­ti­schen Kir­chen, son­dern ent­fal­te­te ihre Wir­kun­gen in ganz ver­schie­de­nen Kon­tex­ten und strahl­te auf alle Gebie­te des poli­ti­schen, gesell­schaft­li­chen und kul­tu­rel­len Lebens aus. In den Vor­trä­gen des Stu­di­um gene­ra­le ord­nen aus­ge­wie­se­ne Exper­tin­nen und Exper­ten aus Deutsch­land und dem euro­päi­schen Aus­land die Refor­ma­ti­on in ihre unter­schied­li­chen his­to­ri­schen Kon­tex­te ein.

19.04.2017 Die Refor­ma­ti­on und ihre Zeit / Prof. Dr. Lui­se Schorn-Schüt­te, Frank­furt
26.04.2017 Refor­ma­ti­on und Theo­lo­gie / Prof. Dr. Mar­tin Ohst, Wup­per­tal
03.05.2017 Refor­ma­ti­on und Recht / Prof. Dr. Mathi­as Schmoe­ckel, Bonn
10.05.2017 Refor­ma­ti­on und Natur­wis­sen­schaf­ten / Dr. Char­lot­te Methu­en, Glas­gow
17.05.2017 Refor­ma­ti­on und Kunst / Dr. Ruth Slencz­ka, Ber­lin
24.05.2017 Refor­ma­ti­on und Musik / Prof. Dr. Lau­renz Lüt­te­ken, Zürich
31.05.2017 Die Refor­ma­ti­on und die Frau­en / Prof. Dr. Ute Gau­se, Bochum
07.06.2017 Die Refor­ma­ti­on und die Römi­sch-Katho­li­sche Kir­che / Prof. Dr. Peter Wal­ter, Frei­burg
14.06.2017 Die Refor­ma­ti­on und die Ost­kir­chen / Prof. Dr. Karl Ping­gé­ra, Mar­burg
21.06.2017 Die Refor­ma­ti­on und die Juden / Prof. Dr. Hans-Mar­tin Kirn, Gro­nin­gen
28.06.2017 Die Refor­ma­ti­on und die Mus­li­me / Prof. Dr. Athina Lexutt, Gie­ßen
05.07.2017 Die Refor­ma­ti­on und die Moder­ne / Prof. Dr. Frie­de­mann Voigt, Mar­burg
12.07.2017 Was ist Pro­tes­tan­tis­mus? / Prof. Dr. Claus-Die­t­er Ost­hö­ve­ner, Mar­burg

Das Stu­di­um gene­ra­le im Som­mer­se­mes­ter 2017 fin­det immer mitt­wochs, 20.15–21.45 Uhr im Audi­max des Hör­saal­ge­bäu­des, Bie­gen­stra­ße 14, 35037 Mar­burg statt.

Micha: Just People 2017

Die Micha-Lokal­grup­pe Mar­burg bie­tet im Früh­jahr 2017 einen Kurs mit dem Titel „Just Peop­le?“ an:

Mi 29.03. 19:30 Gebets­abend in MR Süd Gemein­schaft, Schwa­nal­lee 37
The­ma: Men­schen­wür­de

Ersatz­ter­min wird bekannt gege­ben
Mi 19.04. 19:00–22:00 Just Peop­le Kurs – „Welt – ein­fach weg­schau­en?“
mbs Schwa­nal­lee 57, EG
Beginn mit ein­fa­chem Essen
Mi 26.04. 19:00–22:00 Just Peop­le Kurs – „Bibel – ein­fach über­le­sen?“
mbs Schwa­nal­lee 57, EG
Beginn mit ein­fa­chem Essen
Mi 03.05. 19:00–22:00 Just Peop­le-Kurs – „Mis­si­on – ein­fach pre­di­gen?“
mbs Schwa­nal­lee 57, EG
Beginn mit ein­fa­chem Essen
Mi 10.05 19:00–22:00 Just Peop­le Kurs – „Ich – gerech­ter leben?“
mbs Schwa­nal­lee 57, EG
Beginn mit ein­fa­chem Essen
Mi 17.05. 19:00–22:00 Just Peop­le Kurs – „Gesell­schaft – gerech­ter gestal­ten?“
mbs Schwa­nal­lee 57, EG
Beginn mit ein­fa­chem Essen
Sa 20.05 10:00 Just Peop­le Kurs – „Kir­che – gerech­ter nach­fol­gen?“
mbs Schwa­nal­lee 57, EG
gemein­sa­mes Früh­stück

Die Micha-Initia­ti­ve lädt zu einem deutsch­land­wei­ten Micha-Ver­net­zungs­tref­fen 2017 mit dem The­ma „Hand aufs Schöp­fer­herz. Kli­ma­ge­rech­tig­keit – Ein christ­li­cher Auf­trag“ in Stutt­gart ein. Das Tref­fen star­tet am Frei­tag, 28. April und endet Sonn­tag-Mit­tag, 30. April: Anmel­dung und wei­te­re Infos

VOR ORT – Marburger Themenreihe zur Reformation
Evangelisch
Kirche
Synagoge
Luther
Themenreihe
Gespräche

SEIEN SIE DABEI!

VOR ORT
Marburger Themenreihe zur Reformation
Impulsreferate + Gespräche
Evangelische Kirche in Marburg
und Jüdische Gemeinde Marburg

Donnerstag, 16. März 2017, 20.00 Uhr
Markuskirche Bienenweg 37
Aus Luthers Werkstatt.
Die revidierte Lutherbibel 2017

Jürgen-Peter Lesch, Geschäftsführer des Revisionsprojekts
Donnerstag, 27. April 2017, 19.30 Uhr
Synagoge Liebigstraße 21A
Evangelische Kirche und Judentum.
Die Entwicklung von Luther bis zur Erklärung der EKD-Synode Herbst 2016
Ulrich Oelschläger, Präses EKHN
Im Rahmen der Feierlichkeiten „700 Jahre Judentum in Marburg“
Donnerstag, 4. Mai 2017, 19.30 Uhr
Synagoge Liebigstraße 21A
War Luther Antisemit?
Dietz Bering, Historiker
Im Rahmen der Feierlichkeiten „700 Jahre Judentum in Marburg“
Samstag, 6. Mai 2017, 17.00 Uhr
Michelchen Friedrich-Siebert-Weg
Martin Luther - Glaube versetzt Berge.
Lesung für Kinder und Jugendliche
Maja Nielsen, Autorin
Mittwoch, 17. Mai 2017, 19.30 Uhr
Elisabethkirche
Luther: Mystik und Reformation.
Eine Botschaft für die Leistungsgesellschaft des 21. Jahrhundert
Prof. Dr. Volker Leppin
anschließend Ausstellungseröffnung:
Spuren der Reformation in der Marburger Elisabethkirche
Donnerstag, 31. August 2017, 20.00 Uhr
Landgrafenschloss
Ausstellung #bildungsereignis Reformation!
Reformation und Bilder.
Erläuterungen zum Bildersturm
Burkhard zur Nieden, Dekan
Freitag, 17. November 2017, 15.30 Uhr
Ortenbergkapelle Schützenstraße 39
Die Reformation geht weiter.
Luthers Theologie für das 21. Jahrhundert
Prof. Dr. Hans-Martin Barth
Donnerstag 7. Dezember 2017, 20.00 Uhr
Philippshaus Universitätsstraße 32
Reformation und Ehrenamt.
Das Priestertum aller Gläubigen
Rosemarie Barth
Luther- und Reformations-Aktivitäten 2017 - Universitätsstadt Marburg
Die Schola Cantoriana der Universitätskirche

A solis ortus cardine / Christum wir sollen loben schon (Schola Cantoriana)

Die Männerkantorei der Universitätskirche sucht weitere Mitsänger. Wer sich für Gregorianik interessiert und liturgischen Gesang praktisch üben möchte, ist herzlich eingeladen. Vorkenntnisse werden nicht erwartet. Wir singen an Hochfesten im Kirchenjahr, in Evangelischen Messen und sonst zu Andachten und Gottesdiensten. Wir proben immer donnerstags nach der Evangelischen Messe von 20.00 bis 21.15 Uhr in der Universitätskirche.

Weitere Auskünfte geben gerne: Kantor Gerold Vorrath und Pfarrer Wolfgang Huber.

700 Jahre Judentum in Marburg – Themenabend in der Synagoge

War Luther Anti­se­mit?“ – Anläss­li­ch des Jubi­lä­ums geht Prof. Dietz Bering am 4. Mai 2017 um 19.30 Uhr in der Syn­ago­ge (Lie­big­stra­ße 21a) die­ser Fra­ge nach und ver­sucht sie zu beant­wor­ten. In sei­nem 2014 erschie­nen gleich­na­mi­gen Buch ana­ly­siert der Köl­ner His­to­ri­ker und Sprach­wis­sen­schaft­ler Luthers Wan­del vom ver­meint­li­ch juden­freund­li­chen jün­ge­ren Refor­ma­tor zum spä­te­ren vehe­men­ten Juden­feind im Licht des deut­sch-jüdi­schen Ver­hält­nis­ses, das er als Tra­gö­die der Nähe defi­niert. Eine The­se, die im Anschluss dis­ku­tiert wer­den kann.

#Bildungsereignis Reformation! Ideen, Krisen, Wirkungen

2017 fei­ert die Refor­ma­ti­on ihr 500-jäh­ri­ges Jubi­lä­um. Die Ide­en der Refor­ma­to­ren führ­ten nicht nur zu theo­lo­gi­schen Ver­än­de­run­gen, son­dern hat­ten auch Aus­wir­kun­gen auf das Bil­dungs­we­sen.

Im Mar­bur­ger Land­gra­fen­schloss beschäf­tigt sich eine gro­ße Aus­stel­lung mit den Wech­sel­wir­kun­gen von Refor­ma­ti­on und Bil­dung. Span­nen­de Objek­te, wie wert­vol­le Hand­schrif­ten oder uni­ver­si­tä­re „Gold­schät­ze“ füh­ren Besu­che­rin­nen und Besu­cher durch die Ereig­nis­se die­ser Zeit. Aktu­el­le Fra­ge­stel­lun­gen und ein viel­fäl­ti­ger Ver­an­stal­tungs­pro­gramm run­den die Aus­stel­lung ab und machen den Besu­ch selbst zu einem span­nen­den Bil­dungs­er­eig­nis.

Bil­dungs­er­eig­nis Refor­ma­ti­on | Phil­ipps-Uni­ver­si­tät Mar­burg

Austel­lung vom 6. Mai bis 31. Okto­ber 2017
im Land­gra­fen­schloss
Geöff­net Di-So 11–18 Uhr | Do 11–22 Uhr

(Gra­phik: Chris­ti­na Schlag)

Psalmenvariationen – Schlossandachten

Stu­die­ren­de des Homi­le­ti­schen Semi­nars mit Prof. Dr. Ulri­ke Wag­ner-Rau
in der Kapel­le im Land­gra­fen­schloss sonn­tags 11.30–12.00 Uhr

7. Mai 2017 „Licht ist dein Kleid, das du anhast“ (Ps 104)
21. Mai 2017 „Du hast mei­ne Kla­ge ver­wan­delt in einen Rei­gen“ (Ps 30)
11. Juni 2017 „Das Netz ist zer­ris­sen, und wir sind frei“ (Ps 124)
18. Juni 2017 „Was ist der Men­sch, dass du sei­ner gedenk­st?“ (Ps 8)

Valid XHTML 1.0 Transitional

140 Abfragen in 1,853 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress