Archiv: Juli 2016

Familiengottesdienst: „…suche Freud in dieser lieben Sommerzeit“

Sommer

Wir laden herz­lich ein zum Fami­li­en­got­tes­dienst am 17. Juli um 11.00 Uhr. Mit Rei­se­se­gen! Mit Lie­dern und Gebe­ten wer­den wir uns auf die Feri­en einstimmen.

Semesterabschlusskonzert des Unichores

UniChor vor der Elisabethkirche

Unter dem Titel „…wie liegt die Welt so schön!“ prä­sen­tiert der Uni­chor Mar­burg am letz­ten Frei­tag des Semes­ters, 15. Juli 2016, sein Semes­ter­ab­schluss­kon­zert. Der Chor unter sei­nem Chor­lei­ter Nils Kup­pe führt dabei ein anspruchs­vol­les und abwechs­lungs­rei­ches A-cap­pel­la-Pro­gramm auf.

Im Anschluss an das Kon­zert und die dar­auf­fol­gen­de Kon­zert­rei­se nach Bre­men und Ham­burg wird der Uni­chor das Kon­zert­pro­gramm auf CD ein­sin­gen. Die CD mit dem Titel „…wie liegt die Welt so schön!“ erscheint im Herbst und ist über die Home­page des Uni­chors vor­be­stell­bar.

Dabei ste­hen vor allem unbe­kann­te Kom­po­nis­ten wie der deut­sche Spät­ro­man­ti­ker Wil­helm Ber­ger (1861–1911) auf dem Pro­gramm, des­sen expres­si­ve Chor­wer­ke durch har­mo­ni­sche Fort­schritt­lich­keit und dyna­mi­sche Viel­falt bestechen. Um Ber­gers Wie­der­ent­de­ckung und -auf­füh­rung hat sich der Uni­ver­si­tätschor Mar­burg bereits seit Jah­ren ver­dient gemacht. Eben­falls fast gänz­lich in Ver­ges­sen­heit gera­ten war der ehe­ma­li­ge Tho­mas­kan­tor Ernst Fried­rich Rich­ter (1808–1879), des­sen Motet­te „Da Isra­el aus Ägyp­ten zog“ einen Bogen über die gesam­te musi­ka­li­sche Palet­te roman­ti­scher Aus­drucks­mög­lich­kei­ten spannt. Die von har­mo­ni­schen Reich­tum gleich­sam über­flie­ßen­de, bis zu 10-stim­mi­ge Chor­al­mo­tet­te über „Wie schön leucht’ uns der Mor­gen­stern“ im spä­testro­man­ti­schen Stil von Georg Schu­mann (1866–1952) ist zwei­fels­oh­ne ein beson­de­rer Höhe­punkt des Pro­gramms, das außer­dem geist­li­che sowie welt­li­che Wer­ke u.a. von Robert L. Pear­sall, Fer­di­nand Hil­ler, Hugo Dist­ler und Sieg­fried Stroh­bach bereit­hält. Ergänzt wird das Pro­gramm durch „Uni­cor­nis cap­ti­vatur“ des Zeit­ge­nos­sen Ola Gje­lo, der den aus mit­tel­al­ter­li­chen Klos­ter­hand­schrif­ten ent­stam­men­den Text über Tier-Alle­go­ri­en für die Lei­den Chris­ti mit Stil­an­lei­hen aus Gre­go­ria­nik, Neo­klas­si­zis­mus und der skan­di­na­vi­schen A-cap­pel­la-Moder­ne ver­tont hat.

Der Uni­ver­si­tätschor Mar­burg wur­de 1989 auf stu­den­ti­sche Initia­ti­ve gegrün­det und fei­er­te vor zwei Jah­ren sein 25-jäh­ri­ges Bestehen. Sei­nem Anspruch, mög­lichst ver­ges­se­ne Stü­cke von ver­ges­se­nen Kom­po­nis­ten aller Epo­chen zu inter­pre­tie­ren, wird er seit jeher gerecht.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zum Chor, zum Pro­gramm und zur CD erhal­ten Sie unter www.unichor-marburg.de.

Semes­ter­ab­schluss­kon­zert des Uni­ver­si­tätschors Marburg
15. Juli 2017 | 20:00 Uhr
Uni­ver­si­täts­kir­che Marburg
Lei­tung: Nils Kuppe
Ein­tritt: 10 Euro (ermä­ßigt 5 Euro)
Vor­ver­kauf ab 04.07. in den Mensen, bei Mar­burg Stadt und Land Tou­ris­mus oder über die online

Runder Tisch der Religion im Garten der Kugelkirche

Runder Tisch der Religionen

Sie sind herz­lich zum Gesprächs­abend des Run­den Tischs der Reli­gio­nen ein­ge­la­den, am Diens­tag, dem 12. Juli 2016 ab 18.30 Uhr im Gar­ten der Kugel­kir­che, Rit­ter­stra­ße 12, Mar­burg. Das The­ma ist „Kon­ver­si­on“.

Was bewegt einen Mensch eine ande­re Reli­gi­on anzu­neh­men? Kon­ver­si­on wird durch Arti­kel 18 der All­ge­mei­nen Erklä­rung der Men­schen­rech­te geschützt, trotz­dem ist ein Reli­gi­ons­wech­sel eine Prü­fung für die Tole­ranz und ist oft mit erheb­li­chen Kon­se­quen­zen ver­bun­den. Bereits bei der Vor­be­rei­tung die­ses Abends hat der Run­de Tisch der Reli­gio­nen erfah­ren müs­sen, wie schwie­rig das The­ma sogar bei uns in Mar­burg noch ist.

Nach einen kur­zen Ein­füh­rung durch den Reli­gi­ons­wis­sen­schaft­ler und christ­li­chen Theo­lo­gen Sören Rekel (mit bio­gra­fi­schem Schwer­punkt) folgt eine offe­ne Gesprächs­run­de mit hal­al und kosche­ren Spei­sen und Geträn­ken im Gar­ten der Kugel­kir­che. Alle sind herz­lich eingeladen.

Rückblick: „Kain, wo sind deine Geschwister?“

Am ver­gan­ge­nen Sonn­tag (10. Juli 2016) fei­er­ten etwa zwei­hun­dert Mar­bur­ger Chris­ten und Chris­tin­nen einen nach­denk­li­chen Got­tes­dienst. „Kain, wo sind dei­ne Geschwis­ter?“ Die Pfar­rer Bis­kamp und Simon sowie Pfar­re­rin Simon erin­ner­ten in ihren Kurzan­spra­chen an die Flücht­lin­ge, die über das Mit­tel­meer nach Euro­pa flie­hen. Vie­le schaf­fen es nicht. Als mah­nen­des Sym­bol hat­te der Mar­bur­ger Tho­mas Gebau­er, Initia­tor zahl­rei­cher Hilfs­pro­jek­te, Ret­tungs­wes­ten auf dem Luthe­ri­schen Kirch­hof und Bän­ken ver­teilt. Die nach­denk­li­che Stim­mung wur­de durch Gesang, Musik der Blä­ser der Kur­hes­si­schen Kan­to­rei und Aktio­nen abge­run­det. Ins­ge­samt 830,– € konn­ten an dem Sonn­tag für das Wai­sen­haus in Kiara­ga­na, Kenia gesam­melt wer­den. Danke!

Gottesdienst zu „3TM“: Mensch, wo sind deine Geschwister?

Plakat Gottesdienst zu 3 TM

Am Sonn­tag, dem 10. Juli 2016, um 11.00 Uhr fei­ern wir einen Open-Air-Got­tes­dienst auf dem Luthe­ri­schen Kirch­hof. Pfar­rer Bis­kamp und das Pfar­rer­ehe­paar Simon sowie der Künst­ler Tho­mas Gebau­er wol­len der Fra­ge nach­ge­hen, wie es eine Zukunft in welt­wei­tem Frie­den und Gerech­tig­keit geben kann. Ange­sichts der vie­len Flücht­lin­ge, die im Mit­tel­meer ertrin­ken, braucht es neue „Brü­cken“. Mit­wir­ken­de sind die Gemein­den der Uni­ver­si­täts­kir­che und der Pfarr­kir­che sowie die Netz­wer­ke Nach­hal­ti­ge Bil­dung, Erd-Char­ta, die Öku­me­ni­sche Initia­ti­ve Eine Welt e.V. und ande­re mehr. Es spie­len die Blä­ser der Kur­hes­si­schen Kan­to­rei unter Lei­tung von Frie­del Böh­ler. Herz­li­che Einladung!

Stadt­fest „3 Tage Mar­burg“ 2016

Sommer! ESG-Chor-Konzert

Der ESG-Chor in der Universitätskirche

Am Sams­tag, 9. Juli 2016, ab 19.00 Uhr In der Uni­ver­si­täts­kir­che singt der ESG-Chor Mar­burg ein fröh­li­ches und abwechs­lungs­rei­ches Som­mer­pro­gramm mit eini­gen Spi­ri­tu­als, schwe­di­schen Lie­dern sowie Pop­songs. Dazu zäh­len „Jetzt ist Som­mer“ von den Wise Guys und „Hap­py“ von Phar­rell Williams.

Der ESG Chor besteht aus etwa 40 Sän­ge­rin­nen und Sän­gern sowie zwei stu­den­ti­schen Chor­lei­te­rin­nen. Im Kon­zert wer­den wir ver­stärkt von Kla­vier, Per­cus­sion und Flö­te. (Foto: Lea Chilian)

Wie der Titel des Pro­gram­mes es schon ankün­digt, wol­len wir mit der Musik vor allem Freu­de ver­brei­ten und das Leben fei­ern, denn es ist SOMMER!

Kommt zahl­reich!

Andacht für die Kinder- und Krabbelgruppe

Meer

Die Som­mer­fe­ri­en begin­nen und die Krab­bel- und Kin­der­grup­pe möch­te am 6. Juli 2016 in die Som­mer­pau­se gehen. Zum Abschluss fei­ern bei­de Grup­pen eine Kin­de­ran­dacht im Phil­ipps­haus um 16 Uhr. Herz­li­che Ein­la­dung an alle! (Foto: Kat­ja Simon)

Konfirmationsjubiläum 2016

Universitätskirche

Am 3. Juli 2016 um 10.00 Uhr fei­ern wir in der Uni­ver­si­täts­kir­che Gol­de­ne, Dia­man­te­ne und Eiser­ne Kon­fir­ma­ti­on. Wir bit­ten Sie freund­lich, sich bei uns zu mel­den, wenn Sie 1966, 1956, 1951, 1946 usw. kon­fir­miert wor­den sind. Der Fest­got­tes­dienst beginnt mit einem gemein­sa­men Ein­zug. Wesent­li­che Bestand­tei­le sind die Ein­seg­nung mit der Über­rei­chung der Kon­fir­ma­ti­ons­ur­kun­de und die Fei­er des Abendmahls.

Hier eine Über­sicht über die Jubiläen:

50 Jah­re Gol­de­ne Konfirmation
60 Jah­re Dia­man­te­ne Konfirmation
65 Jah­re Eiser­ne Konfirmation
70 Jah­re Gna­den­kon­fir­ma­ti­on
75 Jah­re Kron­ju­we­len­kon­fir­ma­ti­on
Gottesdienste im Juli 2016
02.07. Sa 17:00 mit AbendmahlWochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­rer Simon
03.07. So 6. nach Trinitatis 10:00 Jubel­kon­fir­ma­ti­on
Pfar­rer Simon /  Pfar­rer Huber
18:00 mit AbendmahlUni­ver­si­täts­got­tes­dienst
Prof. Saß
06.07. Mi 16:00 Kin­de­ran­dacht im Philippshaus
07.07. Do 18:45
19:00
Orgel­ves­per
mit Abendmahl in Form der Evangelischen Messe Prof. Hage
08.07. Fr 10:30 Öku­me­ni­scher Got­tes­dienst in St. Jakob
Begeg­nungs­zen­trum, Auf der Wei­de 6
Pfar­rer­ehe­paar Simon
09.07. Sa 17:00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­re­rin Simon
10.07. So 7. nach Trinitatis 11:00 Open-Air-Got­tes­dienst zu „3 TM
auf dem Luthe­ri­schen Kirchhof mit besonderer Musik
Pfar­rer Bis­kamp /  Pfar­rer­ehe­paar Simon
14.07. Do 18:45
19:00
Orgel­ves­per
mit Abendmahl in Form der Evangelischen MessePrä­di­kant Jablonski
16.07. Sa 17:00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­re­rin Simon
17.07. So 8. nach Trinitatis 11:00 Fami­li­en­got­tes­dienst mit Reisesegen
Pfar­re­rin Simon
21.07. Do 18:45
19:00
Orgel­ves­per
mit Abendmahl in Form der Evangelischen MessePfar­rer Gerhardt
22.07. Fr 16:30 Öku­me­ni­scher Got­tes­dienst in St. Jakob
Begeg­nungs­zen­trum, Auf der Wei­de 6
Pfar­rer Simon
23.07. Sa 17:00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­rer Simon
24.07. So 9. nach Trinitatis Ein­la­dung zu den Gottesdiensten
in den ande­ren Mar­bur­ger Kirchen
28.07. Do 18:45
19:00
Orgel­ves­per
mit Abendmahl in Form der Evangelischen MesseDekan Ren­ner
30.07. Sa 17:00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Prof. Wagner-Rau
31.07. So 10. nach Trinitatis 11:00 Prof. Wag­ner-Rau
mit Abend­mahl mit Abend­mahl in Form der Ev. Messe
mit beson­de­rer Musik anschlie­ßen­des Beisammensein
Regelmäßige Veranstaltungen im Juli 2016

Philippshaus
Universitätsstraße 30/32
Bus 1, 2, 4, 5, 7, 8, 11, 12, 15, 17, 20 → Haltestelle Philippshaus

Kinderkirche

Di 17:30–19:00 Kon­fir­man­den
(außer in der Ferienzeit)
Mi 15:00–17:00 Krab­bel­grup­pe
für Kin­der bis 3 Jahren
(außer in der Ferienzeit)
Mi 15:30–17:00 Kin­der­grup­pe
für Kin­der von 4 bis 9 Jahren
(außer in der Ferienzeit)
Mi 10:30 Gedächt­nis­trai­nings­grup­pe
(am 2. Mitt­woch im Monat)

Haus der Jugend
Frankfurter Straße 21

Haus der Jugend

Di 15:00–17:00 Kin­der­grup­pe des Philippshauses

Gemeindehaus Ost
Georg-Voigt-Straße 89

Sommersonnenblumen

Do 15:00 Offe­ner Gemeindenachmittag
(am 07.07. und 21.07.)

Universitätskirche

So 11:00 i.d.R. Got­tes­dienst
Mi 13:00–16:00 FAIRTEILEN
Lebens­mit­tel teilen!
Do 18:45 Orgel­ves­per
i.d.R. mit Kan­tor Gerold Vorrath
19:00 Evan­ge­li­sche Messe
(Got­tes­dienst mit Abendmahl)
20:00–21:15 Pro­be der Scho­la Cantoriana
(letz­te vor der Feri­en­pau­se am 14.07.;
ers­te nach der Feri­en­pau­se am 01.09.)

Kapelle St. Jost

St. Jost

Sa 17:00 Wochen­schluss­an­dacht
(am 02.07. mit Abendmahl)

Valid XHTML 1.0 Transitional

101 Abfragen in 2,315 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress