Archiv: Februar 2016

Unter dem Halbmond“ mit dem Main-Barock-Orchester

Orchestra (Photo Nuremburg)

Musik zur Zeit der gro­ßen Tür­ken­krie­ge…

…spielt das Orches­ter aus Frank­furt unter der Lei­tung von Mar­tin Jopp am 21. Febru­ar 2016 ab 17 Uhr in der Uni­ver­si­täts­kir­che. Das sind Wer­ke der baro­cken böh­misch-wie­ne­ri­schen Kom­po­nis­ten-Schu­le. Schmel­zers „Tür­ken­schlacht bei Wien“, die „Tur­ca­ria“ und ein musi­ka­li­sches Kampf­ge­mäl­de von Fux sowie Sere­na­den von Auf­sch­nai­ter zei­gen einen Ein­blick in die heu­te sel­ten auf­ge­führ­te Musik jener Zeit.

Main Barock Orches­ter

Rückblick: Valentinstag 2016

Einen fröhlichen Gottesdienst feierten viele Besuchende in der Universitätskirche. Der N-Joy Chor aus Niederwalgern unter der Leitung von Matthias Heuser sang You've got a friend /  Fields of gold /  Liebe ist alles /  Bless the lord o my soul. Pfarrerehepaar Simon ging auf die Jesusworte ein: "Ich bin der Weinstock und ihr seid die Reben." (Joh 15,1-8) Pfarrer Simon sang Auszüge aus dem Lied "Morgen" von Herbert Grönemeyer. In beiden Texten geht es um das "Dranbleiben".

Valentinstag

Valentinstag

Am Sonn­tag, 14. Febru­ar 2016, 11.00 Uhr, in Uni­ver­si­täts­kir­che laden wir herz­lich ein zum Got­tes­dienst für Ver­lieb­te, Sin­gles, Suchen­de, Ver­hei­ra­te­te und Ver­part­ner­te. „Die Lie­be ist lang­mü­tig und freund­lich“, schreibt Pau­lus. Im Got­tes­dienst wer­den das Pfar­rer­ehe­paar Kat­ja und Joa­chim Simon der Fra­ge nach­ge­hen, was die Lie­be aus­macht. Es gibt Lie­bes­lie­der, Pre­digt, Gebe­te und anschlie­ßen­des Bei­sam­men­sein bei Geträn­ken und Imbiss. Musik: Gos­pel­chor N-Joy unter der Lei­tung von Mat­thi­as Heu­ser. (Foto: Kat­ja Simon)

Klangwelten“ in der Universitätskirche

UniChor vor der Elisabethkirche

Uni­chor Mar­burg vor der Eli­sa­bet­kir­che

Unter dem Mot­to „Klang­wel­ten“ prä­sen­tiert der Uni­chor Mar­burg am letz­ten Frei­tag des Win­ter­se­mes­ters, 12. Febru­ar 2016 um 20.00 Uhr sein tra­di­tio­nel­les Semes­ter­ab­schluss­kon­zert in der Uni­ver­si­täts­kir­che. Der Chor unter der Lei­tung von Nils Kup­pe zeigt dabei mit A-cap­pel­la-Wer­ken aus drei ver­schie­de­nen Epo­chen ganz unter­schied­li­che Klang­fa­cet­ten auf.

So ste­hen drei geist­li­che Stü­cke aus dem Früh­ba­rock unter dem Schlag­wort „Klang­re­de“ auf dem Pro­gramm. Dane­ben prä­sen­tiert der Chor unter dem Mot­to „Klang­wo­gen“ Stü­cke aus der Roman­tik, die vor allem durch ihre rei­che Har­mo­nik und Dyna­mik bestechen. Abge­run­det wer­den die­se klang­li­chen Erfah­run­gen mit drei Stü­cken zeit­ge­nös­si­scher Musik, die mit ihren „Klang­sphä­ren“ noch ein­mal eine ganz ande­re Kom­po­nen­te zur musi­ka­li­schen Gestal­tung bei­tra­gen.

Kar­ten zu 10,- (erm. 5,-) € sind bei MTM, in den Mensen sowie an der Abend­kas­se erhält­lich.

Mit dem Aschenkreuz sich auf Ostern vorbereiten

Altarkreuz Rückseite

In der Don­ners­tags­mes­se nach Ascher­mitt­woch wol­len wir mit einem spi­ri­tu­el­len Impuls bewusst in die Fas­ten­zeit, die Zeit der Vor­be­rei­tung auf das Oster­fest gehen: „Keh­re um und glau­be an das Evan­ge­li­um!“ (Mar­kus 1,15) Das Aschen­kreuz und die Fei­er des Abend­mahls ste­hen im Zen­trum die­ses Pas­si­ons­got­tes­diens­tes am 11. Febru­ar 2016 um 19 Uhr in der Uni­ver­si­täts­kir­che. Herz­li­che Ein­la­dung!

Das Bild (Foto: Gerold Vor­rath) zeigt die Rück­seite des Altar­kreuzes in der Uni­ver­si­täts­kir­che, wo sich in Kup­fer ein­ge­ritzt die Figur des „Lamm Got­tes“ fin­det. In der Pas­si­ons­zeit ab dem Sonn­tag Judi­ka wird die­se Sei­te, die an Jesu Lei­den erin­nert, der Got­tes­dienst­ge­meinde zuge­wandt.

Gottesdienste im Februar 2016
04.02 Do 18:45
19:00
Orgel­ves­per
mit Abendmahl in Form der Evangelischen MesseProf. Ping­gé­ra
06.02. Sa 17:00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­rer Simon
07.02. So Esto­mihi 11:00 Uni­ver­si­täts­got­tes­dienst
Prof. Bor­mann
11.02. Do nach Ascher­mitt­woch 19:00 mit Abendmahl in Form der Evangelischen MesseGot­tes­dienst zum Beginn der Pas­si­ons­zeit
Pfar­rer Huber /  Prä­di­kant Rust­mei­er
mit der Scho­la Can­to­ria­na mit besonderer Musik
13.02. Sa 17:00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­re­rin Simon
14.02. So Invo­ka­vit 11:00 Got­tes­dienst zum Valen­tins­tag mit anschließendem Beisammensein
Fami­lie Simon
mit dem Chor N-Joy mit besonderer Musik
18.02. Do 18:45
19:00
Orgel­ves­per
mit Abendmahl in Form der Evangelischen MesseProf. Hage
20.02. Sa 17:00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Pfar­rer Huber
21.02. So Remi­nis­ze­re 11:00 Pfar­rer Huber
25.02 Do 18:45
19:00
Orgel­ves­per
mit Abendmahl in Form der Evangelischen MesseDekan Ren­ner
27.02. Sa 17:00 Wochen­schluss­an­dacht in St. Jost
Vikar Schwa­be
28.02. So Oku­li 11:00 Vor­stel­lung der Kon­fir­man­den
Pfar­rer­ehe­paar Simon /  Vikar Schwa­be
mit Abend­mahl mit Abend­mahl in Form der Ev. Mes­se
mit beson­de­rer Musik anschlie­ßen­des Bei­sam­men­sein

Valid XHTML 1.0 Transitional

85 Abfragen in 2,803 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress