Marburger Reformationsweg 2015

Reformationsweg 2015

Am Sams­tag, dem 31. Okto­ber 2015 laden von 18.00 bis ca. 20.00 Uhr alle Mar­bur­ger evan­ge­li­schen Gemein­den zusam­men mit der katho­li­schen Johan­nes­kir­chen­ge­meinde zu einem „Refor­ma­ti­ons­weg“ von der Pfarr­kir­che über die Kugel­kir­che, die Uni­ver­si­täts­kir­che bis zur Eli­sa­beth­kir­che ein. „Refor­ma­ti­on und Bil­der“ lau­tet das dies­jäh­ri­ge The­ma. Es greift das Jah­res­the­ma der Luther­de­ka­de auf. An den vier Sta­tio­nen soll in jeweils etwa 20 Minu­ten mit Musik, inhalt­li­cher Ent­fal­tung und Gebet dem The­ma Raum gege­ben wer­den. Die Ver­ant­wort­li­chen Geist­li­chen (Ulrich Bis­kamp, Franz Lang­stein, Kat­ja Simon, Hel­mut Wöl­len­stein) wäh­len in die­sem Jahr jeweils ein Kunst­werk aus, das ihnen in ihrer Zeit als Pfar­rer bzw. Pfar­re­rin wich­tig gewor­den ist. Der Refor­ma­ti­ons­weg beginnt um 18.00 Uhr in der Luthe­ri­schen Pfarr­kir­che und endet gegen 20 Uhr in der Eli­sa­beth­kir­che. Betei­ligt sind die „ver­ei­nig­ten Mar­bur­ger Posau­nen­chöre“ sowie die Orga­nis­ten Uwe Mai­baum und Nils Kup­pe.

Mar­bur­ger Refor­ma­ti­ons­weg 2015

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

46 Abfragen in 1,901 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress