Geist, Feuerzungen und Rosen-Regen

Pfingsten

Pfings­ten fei­ern wir in der Uni­ver­si­täts­kir­che – wie auch die ande­ren gro­ßen Fes­te des Kir­chen­jah­res – jeweils auf beson­de­re Wei­se. Zur Lesung des Evan­ge­li­ums an Pfings­ten wird es wäh­rend des Bitt­ge­sangs „Komm, hei­li­ger Geist!“ Feu­er­zun­gen in Form von Rosen­blät­tern reg­nen – vom hohen Chor­ge­wöl­be her­ab, fast wie im Pan­the­on in Rom. Kein eigent­li­ches „Wun­der“, aber doch wun­der­schön im hel­len Licht der Kir­chen­fens­ter. Sehen Sie selbst am Sonn­tag, 24. Mai 2015 um 10.00 Uhr! Es singt die Scho­la der Uni­ver­si­täts­kir­che.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

95 Abfragen in 1,105 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress