Abschied von Michaela Geiger

Michaela Geiger

(Foto: Gei­ger)

Dr. Michae­la Gei­ger hat seit 2002 als ehren­amt­li­che Pfar­re­rin in unse­rer Kir­chen­ge­mein­de gewirkt. Nun beginnt für sie ein neu­er Lebens­ab­schnitt: Zum Som­mer­se­mes­ter wur­de sie auf die Juni­or­pro­fes­sur Altes Tes­ta­ment an der Kirch­li­chen Hoch­schu­le in Wup­per­tal beru­fen. Mehr als zwölf Jah­re lang hat sie durch ihre freund­li­che und zuge­wand­te Art das Leben unse­rer Kir­chen­ge­mein­de berei­chert. Ihre leben­di­gen Got­tes­diens­te waren von span­nen­den Erkennt­nis­sen, poe­ti­scher Gestal­tung und ihrer Lie­be zur Hebräi­schen Bibel geprägt. Nicht nur im Got­tes­dienst hat sie Per­so­nen jeden Alters ange­spro­chen, auch in vie­len Vor­trä­gen und Krei­sen konn­te sie Men­schen für The­men wie „Engel“, „Essen im Chris­ten­tum und im Juden­tum“ oder die „Bibel in gerech­ter Spra­che“ begeis­tern und mit­ein­an­der ins Gespräch brin­gen. Die Arbeit im Kir­chen­vor­stand hat sie mit kon­struk­ti­ven Ide­en beglei­tet und immer wie­der auf­ge­lo­ckert durch ihren Humor. Wir laden herz­lich ein zu den Got­tes­diens­ten zur Ver­ab­schie­dung am Sams­tag, 21. März 2015, 17.00 Uhr in St. Jost und Sonn­tag, 22. März, 11.00 Uhr in der Uni­ver­si­täts­kir­che mit anschlie­ßen­dem Imbiss.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

46 Abfragen in 1,849 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress