Weiter Weihnachten in der Universitätskirche

Heilige Drei Könige

Die Hei­li­gen Drei Köni­ge vor Mar­burg (Otto Ubbe­loh­de, 1867–1922)

Wir haben sei­nen Stern gese­hen im Mor­gen­land und sind gekommen,
ihn anzu­be­ten.“ (Mat­thä­us 2,1f)

Epi­pha­ni­as-Got­tes­dienst am 8. Janu­ar 2015

Die „Hei­li­gen Drei Köni­ge“ wären heu­te eigent­lich eher drei Pro­fes­so­ren: Sie ste­hen für die nach Erkennt­nis und Wis­sen­schaft for­schen­den Men­schen. Gelei­tet vom Stern suchen sie nach dem Jesus­kind, der neu erschie­ne­nen Hoff­nung für sein Volk. – Die­ses öku­me­ni­sche „Erschei­nungs­fest“. fei­ern wir in der Don­ners­tags­mes­se am 8. Janu­ar 2015 ab 19.00 Uhr. Es singt die Scho­la Can­to­ria­na. Die Pre­digt hält Prof. Wolf­gang Hage. (wh)

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

71 Abfragen in 1,520 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress