Erntedank mit Greenpeace – 5. Oktober 2014

Greenpeace-Plakat

Am Ern­te­dank­tag um 5 Minu­ten vor 12 Uhr fin­det der dies­jäh­ri­ge Ern­te­dank­got­tes­dienst in der Uni­ver­si­täts­kir­che statt. Die Vor­be­rei­tungs­grup­pe der Uni­ver­si­täts­kir­chen­ge­mein­de  und  Green­peace Mar­burg möch­ten in die­sem Got­tes­dienst auf drin­gend not­wen­di­ge gesell­schaft­li­che Ver­än­de­run­gen hin­wei­sen.

In die­sem Jahr liegt der Schwer­punkt beim Lebens­raum Meer: Unse­re Ozea­ne und Küs­ten  wer­den mit Mil­lio­nen Ton­nen Plas­tik­müll  ver­schmutzt und in weni­gen Jahr­zehn­ten wur­den durch moder­ne Fang­me­tho­den die Fisch­be­stän­de so stark redu­ziert, dass Fisch­ar­ten vom Aus­ster­ben bedroht sind.

Mit der Mög­lich­keit nach dem Got­tes­dienst  „geret­te­te Lebens­mit­tel“ zu pro­bie­ren, will die Vor­be­rei­tungs­grup­pe zusam­men  mit der Food­s­haring-Initia­ti­ve Mar­burg wie­der auf das Pro­blem der  Nah­rungs­ver­schwen­dung hin­wei­sen.

Ern­te­dank­got­tes­dienst 2013 mit Green­peace

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

71 Abfragen in 1,342 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress