Weltgebetstag aus Ägypten 2014

Weltgebetstag 2014

Der gemein­sa­me Got­tes­dienst der Innen­stadt­ge­mein­den (Eli­sa­beth­kir­che, Uni­ver­si­täts­kir­che und Pfarr­kir­che, Peter und Paul, Kugel­kir­che und Ufer­kir­che) fin­det am Frei­tag, dem 7. März ab 18.00 Uhr in der Luth. Pfarr­kir­che St. Mari­en statt. Mot­to ist: „Was­ser­strö­me in der Wüs­te“. Das Kon­zept des Got­tes­diens­tes wur­de von Frau­en aus Ägyp­ten vor­be­rei­tet. Die musi­ka­li­sche Gestal­tung hat der Chor „Joy of Life“ der Kur­hes­si­schen Kan­to­rei unter der Lei­tung von Jean Kleeb.

Dazu gibt es ein Rah­men­pro­gramm aller Mar­bur­ger Gemein­den:

  • Für Kin­der am 2. März ab 10.00 Uhr in der Pfarr­kir­che (Kin­der­got­tes­dienst) und für Kin­der und Erwach­se­ne am 9. März ab 11.15 Uhr im Michel­chen (Fami­li­en­got­tes­dienst).
  • Für Erwach­se­ne die Ver­an­stal­tung „Frau­en­rech­te in Ägyp­ten. Zwi­schen Revo­lu­ti­on und Pyra­mi­den“ am 2. März ab 17 Uhr im Hans-von-Soden-Haus (Rudolf- Bult­mann-Stra­ße 4). Refe­ren­tin ist Ali­ce Geor­ge aus Kai­ro. Bereits ab 14.00 Uhr fin­det ein Work­shop statt: „Ägyp­ti­sch Kochen“. Anmel­dung (begrenz­te Teil­nah­me­zahl): andrea.woellenstein@ekkw.de

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

98 Abfragen in 2,258 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress