Liturgy Specific Art: „Pein”

Unter dem Titel „Pein” fand am Mitt­woch, dem 20. Novem­ber 2013 (Buß- und Bet­tag) ein Lit­ur­gy-Spe­ci­fic-Art-Got­tes­dienst mit einer Per­for­mance der Künst­le­rin Doro­thea Seror statt. Im Anschluss an den Got­tes­dienst wur­de eine Austel­lung mit Arbei­ten der Künst­le­rin im benach­bar­ten Insti­tut für Kir­chen­bau eröff­net.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

44 Abfragen in 2,051 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress