Alles außer Mikado: Leben trotz Parkinson

Jürgen Mette: Alles außer Mikado

© Gerth Medi­en

Der Mar­bur­ger Bücher­Pa­vil­lon lädt ein zur Lesung des Autors im Kli­ni­kum

15. Okto­ber 2013 um 19.00 Uhr
Ein­gangs­hal­le Mut­ter-Kind-Zen­trum / UKGM Mar­burg

Bei der Auf­zeich­nung einer Fern­seh­sen­dung wird Jür­gen Met­te, evan­ge­li­scher Theo­lo­ge und ehe­ma­li­ger Geschäfts­füh­rer der „Stif­tung Mar­bur­ger Medi­en”, mehr­fach von einem unkon­trol­lier­ba­ren Zit­tern befal­len. Er ahnt, dass mehr als Käl­te und Erschöp­fung dahin­ter­ste­cken. Ärzt­li­che Unter­su­chun­gen brin­gen die Gewiss­heit: Par­kin­son.

In dem neu erschie­ne­nen Buch „Alles außer Mika­do. Leben trotz Par­kin­son” erzählt der 60-Jäh­ri­ge, wie er mit der chro­ni­schen Krank­heit umgeht, die sei­nen All­tag seit vier Jah­ren mehr und mehr prägt.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

46 Abfragen in 2,115 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress