Lectio Philippina des Collegium Philippinum 2013

Foto: Collegium Philippinum

(Foto: Col­le­gi­um Phil­ip­pinum)

Bereits zum zwei­ten Mal lädt das Col­le­gi­um Phil­ip­pinum, das selbst­ver­wal­te­te Stu­den­ten­wohn­heim der Phil­ipps-Uni­ver­si­tät Mar­burg, zur Lec­tio Phil­ip­pi­na, am 13. Juni um 20.15 Uhr in die Uni­ver­si­täts­kir­che. Die ers­te Lec­tio Phil­ip­pi­na fand 2012 statt.

In die­sem Jahr wird Prof. Dr. Wil­helm Gräb den Vor­trag zum The­ma hal­ten:

Die Reli­gi­on der Reli­gio­nen
Auf dem Weg zu einer uni­ver­sa­len Reli­gi­on der Men­schen­rech­te?

Im Anschluss an den Vor­trag gibt es einen Emp­fang im Foy­er der Alten Uni­ver­si­tät. Die Col­le­gia­ten und Col­le­gia­tin­nen des Col­le­gi­um Phil­ip­pinum wer­den den Abend musi­ka­lisch beglei­ten.

Kon­takt: Repe­ten­tin Doro­thee Urhahn-Diel, Tel (06421) 28–22489, repetent@staff.uni-marburg.de

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

72 Abfragen in 1,764 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress