Impressionen von Himmelfahrt 2013


(Fotos: Bern­hard Diet­rich)

Am Him­mel­fahrts­tag haben sich etwa 240 Mar­bur­ger und Mar­bur­ge­rin­nen im Alten Bota­ni­schen Gar­ten zusam­men­ge­fun­den. Bei herr­li­chem Wet­ter und guter musi­ka­li­scher Beglei­tung des Blä­ser­krei­ses der Kur­hes­si­schen Kan­to­rei und dem Posau­nen­chor der Eli­sa­beth­kir­che, san­gen die Men­schen aus vol­lem Her­zen. In vier Kurzan­spra­chen gaben die Pfar­rer Kat­ja Simon, Ralf Hart­mann Ulrich Bis­kamp und Joa­chim Simon ihre Gedan­ken zum Bes­ten. Es ging um Got­tes Eben­bild­lich­keit, um Kri­tik am Macht­an­spruch der Kir­che, um das schle­si­sche Gericht „Him­mel und Erde“ und Neu­an­fän­ge sowie um die Aus­sicht auf Got­tes Him­mel. Dabei nahm Pfar­rer Simon Bezug auf  Chris­to­ph Schlin­gen­siefs Buch „So schön wie hier kanns im Him­mel gar nicht sein!“ Bei Bre­zeln und Kaf­fee wur­de anschlie­ßend noch lan­ge geplau­dert.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

100 Abfragen in 1,255 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress