Osternachtfeier und Gottesdienst am Ostermorgen 2013

Auferstehung

Die Auf­er­ste­hung” (Mosa­ik in der gro­ßen Kir­che des Klos­ters Hosi­os Lukas / Grie­chen­land, 11. Jh.)

„Der Herr ist auf­er­stan­den, er ist wahr­haf­tig auf­er­stan­den” — So rufen wir drei­mal am frü­hen Oster­mor­gen. Um 6.00 Uhr fei­ern Prä­di­kant Jablon­ski, Prä­di­kant Rust­mei­er und Pfar­rer Huber mit uns eine fest­li­che Oster­mes­se mit Tau­fer­in­ne­rung und Abend­mahl. Um 10.00 Uhr ist Abend­mahls­got­tes­dienst mit Pfar­re­rin Simon. (Ach­tung Som­mer­zeit! In die­ser Nacht wird die Uhr um eine Stun­de vor­ge­stellt.)

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

46 Abfragen in 2,653 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress