Runder Tisch der Religionen: Wirtschaftsethik der Religionen

Der Runde Tisch der Reli­gio­nen Mar­burg lädt ein zur Podi­ums­diskus­sion zum The­ma „Wirschaft­sethik der Reli­gio­nen“ am 11. Sep­tem­ber 2012 um 19.30 Uhr im His­torischen Rathaus­saal der Stadt Mar­burg. Es geht um die Fra­gen: Welch­es spezielle kul­turelle Erbe ist für die jew­eilige Reli­gion prädisponiert? Gibt es spezielle Beiträge aus der jew­eili­gen Reli­gion für die heutige wirtschaftliche Sit­u­a­tion?

Auf dem Podi­um disku­tieren: Dr. Jochen Ger­lach, Pfar­rer und Wirtschaft­sethik­er, Evan­ge­lis­che Kirche von Kurhessen-Waldeck, Dr. Leila Momen, Steuer­ber­a­terin und Man­ag­er im Nation­al Office Tax bei Ernst & Young, Eschborn, Dr. Jür­gen G. Richter, Mit­glied im Vor­stand des Lan­desauss­chuss­es der Jüdis­chen Gemein­den in Hes­sen, Geschäfts­führer der Arbeit­er­wohlfahrt Kreisver­band Frank­furt sowie Karan Dehghani von der Reli­gion­s­ge­mein­schaft Bahá’í.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

34 Abfragen in 0,902 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress