Jesu Tod aus Gender-Perspektive

http://dualsymbolik.ralfkopp.com/

Mon­tag, 2. Juli, 19.00 Uhr
Universitätskirche

Gottesdienst von Studierenden für alle

Aus unse­rem Gen­der­le­se­kreis zum The­ma „Kreu­zes­theo­lo­gie als Opfer­theo­lo­gie“ hat sich die Gestal­tung eines Got­tes­diens­tes ent­wi­ckelt. Dabei wer­den wir nach einer inklu­si­ven Lit­ur­gie fei­ern, die Men­schen in ihrer wei­ten Viel­falt wür­digt. Es geht um eine zeit­ge­mä­ße Deu­tung des Todes Jesu: Ist er als Süh­ne­op­fer­tod zu ver­ste­hen oder nicht? Wir wol­len auch gemein­sam das Abend­mahl feiern.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

62 Abfragen in 2,020 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress