Pfingsten: „Zeugen gesucht!“

Gottes­di­enst auf der Schloss­park­bühne (Foto: Bern­hard Diet­rich)

Ökumenischer Gottesdienst auf der Schlossparkbühne

An Pfin­g­sten erin­nern Chris­ten sich daran, dass Gott ihnen durch den Heili­gen Geist ganz nahe gekom­men ist – aber auch, dass sie einen gemein­samen Auf­trag erhal­ten haben. Auch in diesem Jahr gibt es deshalb wieder einen Öku­menis­chen Pfin­gst­mon­tags­gottes­di­enst (28. Mai 2012) auf der Schloss­park­bühne, zu dem der Arbeit­skreis Christlich­er Kirchen (ACK) alle Mar­burg­er Gemein­den der Evan­ge­lis­chen und Katholis­chen Kirche, der Lan­deskirch­lichen Gemein­schaften und der Freikirchen her­zlich ein­lädt!

Unter dem The­ma „Zeu­gen gesucht!“ spricht Pas­tor Alexan­der Hirsch von der Anskar-Kirche darüber, welchen Auf­trag Chris­ten in dieser Welt haben – und wozu Kirche über­haupt existiert.

Daneben wird der Gottes­di­enst von einem Musik-Team des Chris­tus-Tre­ff und Mitar­beit­ern des Arbeit­skreis­es Christlich­er Kirchen in Mar­burg (ACK) gestal­tet.

Der Gottes­di­enst begin­nt um 11.00 Uhr. Für Kinder wird es im Laufe des Gottes­di­en­stes das Ange­bot eines eige­nen Kinder­gottes­di­en­stes im Schloss­park geben. Im Anschluss an den Gottes­di­enst wer­den im Schloss­park Würstchen und kalte Getränke, sowie Kaf­fee und Kuchen ange­boten.

Bei Regen find­et der Gottes­di­enst in der Luth. Pfar­rkirche statt. Falls das Wet­ter unbeständig ist, kann man sich am Pfin­gst­mon­tag ab 7 Uhr unter der Tele­fon­num­mer (06421) 9484186 über den defin­i­tiv­en Gottes­di­en­stort informieren.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

34 Abfragen in 1,339 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress