Maranatha Singers aus Namibia

Nach drei Jah­ren sind sie wie­der in Mar­burg, die Mara­n­a­tha Sin­gers aus Nami­bia. Der Chor wur­de 2005 von Evy Geor­ge, der Chor­lei­te­rin, gegrün­det und ist mitt­ler­wei­le inter­na­tio­nal bekannt. Die Chor­mit­glie­der haben ver­schie­de­ne kul­tu­rell­le, eth­ni­sche und sprach­li­che Hin­ter­grün­de, die Gesän­ge und tra­di­tio­nel­le Tän­ze prä­gen. Die Mara­n­a­tha Sin­gers tre­ten am 9. Mai 2012 in der Luth. Pfarr­kir­che St. Mari­en auf. Beginn des Kon­zerts ist um 19.00 Uhr. Der Ein­tritt ist frei. Um eine Spen­de am Aus­gang wird gebe­ten.

Übri­gens: Bevor die Mara­n­a­tha Sin­gers in der Pfarr­kir­che auf­tre­ten, wer­den sie am 8. Mai von Mar­burg aus eine Tages­tour nach Wil­lin­gen unter­neh­men, wo sie eben­falls zu einem Kon­zert erwar­tet wer­den. Auch des­halb wer­den noch eini­ge Gast­ge­ber in Mar­burg gesucht, die bereit sind, vom 7. bis 10. Mai, also für drei Über­nach­tun­gen eines der 42 Mit­glie­der des Chors auf­zu­neh­men. Kon­takt: Erhart Dett­me­ring, Tel. (06421) 13441 oder über Mail: erhart@dettmering.org

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

98 Abfragen in 2,234 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress