Let’s Make Money“ — Wer regiert das Geld?

Film, Vortrag und Diskussion

Die Ver­anstal­tung vom 15.02. war aus­ge­bucht. Sie wird am 06. März um 19 Uhr wieder­holt. Kosten­los! Um Spende zur Deck­ung der Kosten wird gebeten.

Finanzkrise: Ursachen, Mech­a­nis­men und Kon­se­quen­zen weltweit

  • Wer kon­trol­liert die Finanzmärk­te? Oder kon­trol­lieren die Finanzmärk­te uns?
  • Futures — Cred­it Default Swaps — Devisen — Derivate — Hedge Fonds — Hebel — Leerverkäufe — AAA : Alles klar?
  • Was haben die „Pro­duk­te“ der Finanzwirtschaft über­haupt mit der Real­wirtschaft zu tun?
  • Wer profi­itiert und wer trägt die Kosten?
  • Seit wann haben Rat­ing-Agen­turen so viel Macht?
  • Warum müssen Banken gerettet wer­den?
  • Schuldenkrise (fast) weltweit: Wer sind eigentlich die Gläu­biger?
  • Was hat die Börse in Chica­go mit dem Getrei­de­preis in Ugan­da zu tun?
  • Was ist eine Finanz­transak­tion­ss­teuer und wie kön­nte sie zu ein­er „Steuer gegen Armut“ wer­den?

Und: Was hat das alles mit mir zu tun?

06. März 2012, 19 Uhr
Capi­tol-Cen­ter, Mar­burg
(Ein­tritt frei — bitte Karten an der Kasse abholen)

Pro­gramm

19:00 Uhr Ein­führung und Film „Let’s make mon­ey“ (1. Teil)
19:30 Uhr Vor­trag Dr. Wolf­gang Kessler (Chefredak­teur Pub­lik-Forum)
20:15 Uhr Diskus­sion
danach: Film „Let’s make mon­ey“ (2. Teil)

Ini­tia­toren

Eine-Welt-Kugel-Kreis (Katholis­che Kirchenge­meinde St. Johannes Ev.)
Steuerungs­gruppe „Fair­er Han­del“ der Uni­ver­sitätsstadt Mar­burg
Evan­ge­lis­che Kirche Kurhessen-Waldeck
Welt­laden Mar­burg
attac Mar­burg
Christliche Friedensini­tia­tive Mar­burg
Kino Cine­plex Mar­burg

Das The­ma
Film­trail­er
Besprechung

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

34 Abfragen in 0,790 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress