Benefizkonzert des Marburger Kammerorchesters

Das Mar­burg­er Kam­merorch­ester , seit 50 Jahren fes­ter Bestandteil des Mar­burg­er Kul­turlebens, gibt am Son­ntag, dem 29.Mai um 19.30 Uhr zu Gun­sten der „Sam­bu­ruHil­fe“ ein Bene­fizkonz­ert für Afri­ka in der Uni­ver­sität­skirche.

Der Vere­in Sam­bu­ruHil­fe e.V. wurde von Alfred Knau aus Treis­bach ins Leben gerufen, der sich seit 20 Jahren dafür engagiert, Men­schen in der unwirtlichen Trock­en­steppe Nord­ke­nias bessere Lebens­be­din­gun­gen zu ver­schaf­fen und Hil­fe zur Selb­sthil­fe zu leis­ten. Nach langer Auf­bauar­beit wer­den dort inzwis­chen auf eingezäun­ten Grund­stück­en Mais und Gemüse ange­baut. Über Dür­repe­ri­o­den — in dieser Gegend und ger­ade im Moment wieder ein beson­ders gravieren­des Prob­lem — helfen Zis­ter­nen hin­weg, von denen es nie genug gibt; eine Anlage zur Trinkwasser­auf­bere­itung ist in Pla­nung. Toi­let­ten, Hüh­n­er­ställe, Bienen­häuser, Unter­stände für Mais und Heu sind über­all im Bau — auch mit der Auf­forstung wurde begonnen. Für die medi­zinis­che Primärver­sorgung wurde eine Kranken­sta­tion errichtet. Das derzeit größte Pro­jekt ist der Bau ein­er Schule, die inzwis­chen sechs Klassen­räume und ein Küchenge­bäude umfaßt und bere­its nahezu 500 Schüler unter­richtet. Paten­schaften ermöglichen Kindern den Besuch der teuren weit­er­führen­den Schulen. Alle Aktiv­itäten wer­den durch Spenden­gelder finanziert.

In dem Konz­ert singt die Mar­burg­er Sopranistin Mar­i­on Clausen Deutsche Arien von Georg Friedrich Hän­del sowie die Motette „Exsul­tate, Jubi­late“ von Wolf­gang Amadeus Mozart, Roland Knoke spielt das Cem­balokonz­ert A-Dur von Johann Sebas­t­ian Bach. Fern­er erklin­gen das Con­cer­to grosso op.6 Nr.7 D-Dur von Arcan­ge­lo Corel­li sowie die Stre­ich­erser­e­nade von Edward Elgar. Die Leitung hat Bezirk­skan­tor Nils Kuppe.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

34 Abfragen in 0,833 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress