Gottesdienst zum Weltgebetstag

Tra­di­tio­nel­le Sti­cke­rei aus Chi­le zum Welt­ge­bets­tag 2011

Wie viele Brote habt ihr?“

Unter die­sem Titel steht der dies­jäh­ri­ge Welt­ge­bets­tag, der von Frau­en aus Chi­le vor­be­rei­tet wird. Wir fei­ern ihn am Frei­tag, den 4. März 2011, mit einem öku­me­ni­schen Got­tes­dienst in der Ufer­kir­che, Mar­burg, Ufer­stra­ße 10. Beginn ist um 18.00 Uhr. Musi­ka­lisch gestal­tet wird der Got­tes­dienst vom Gos­pel­chor der Kur­hes­si­schen Kan­to­rei „Joy of Life“ unter der Lei­tung von Jean Kleeb.

Chi­le, das Land des dies­jäh­ri­gen Welt­ge­bets­ta­ges, stellt Frau Kranz am Don­ners­tag, den 3. März, um 15.00 Uhr beim offe­nen Gemein­de­nach­mit­tag im Gemein­de­haus Ost, Georg-Voigt-Stra­ße 89, vor.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

46 Abfragen in 1,537 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress