Jüdischer Kulturherbst 2010

Jüdische Gemeinde Marburg

Die Jüdi­sche Gemein­de Mar­burg lädt ein in die Syn­ago­ge, Lie­big­stra­ße 21a.

Am Sonn­tag, den 03. Okto­ber 2010 um 18.00 Uhr:

Out of Isra­el“
Kon­zert mit Erez Ofer (Vio­li­ne) und Jona­than Aner (Kla­vier), Ber­lin

Das jun­ge Duo prä­sen­tiert Mei­len­stei­ne des klas­si­schen Musik­re­per­toires für Kla­vier und Vio­li­ne, in des­sen Zen­trum Wer­ke jüdi­scher Kom­po­nis­ten ste­hen. Es wer­den Wer­ke von Lud­wig van Beet­ho­ven (Sona­te für Vio­li­ne und Kla­vier), Ernest Bloch (Nigun), dem let­tisch-israe­li­schen Kom­po­nis­ten Mark Lav­ri und Ser­gei Pro­kof­jew (Sona­te für Vio­li­ne und Kla­vier) gespielt.

Am Sonn­tag, den 24. Okto­ber 2010 um 18.00 Uhr:

Eine musi­ka­li­sche Spu­ren­su­che
Ruth Rosen­feld (Sopran) und Michal Fried­län­der (Kla­vier), Berlin/Israel

Die bei­den Künst­le­rin­nen prä­sen­tie­ren Wer­ke von Franz Schu­bert, Felix Men­dels­sohn Bar­thol­dy, Gus­tav Mah­ler, Antonín Dvořák, Peter Tschai­kow­sky, Lazar Wei­ner, Sha­lom Secun­da, Vik­tor Ull­mann und Kurt Weill, jid­di­sche Lie­der und Ladi­no-Musik sowie Wer­ke zeit­ge­nös­si­scher Kom­po­nis­ten aus Isra­el.

Am Sonn­tag, den 14. Novem­ber 2010 um 18.00 Uhr:

Rei­se durch die Welt – mit jüdi­schen Kom­po­nis­ten
Gad Kadosh (Kla­vier), Noa Figer (Kla­ri­net­te) und Michal Tikotz­ki (Quer­flö­te), Israel/Berlin

Ihre musi­ka­li­sche Welt­rei­se führt nach Deutsch­land, Russ­land, Frank­reich, in die Schweiz, die USA und Isra­el mit Wer­ken des 19. und 20. Jahr­hun­derts, u.a. von Felix Men­dels­sohn Bar­thol­dy, Alfred Schnitt­ke, Ernest Bloch, Leo­nard Bern­stein und Paul Ben-Chaim.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

57 Abfragen in 0,943 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress