Lesung mit Musik: „Der Cornet“ von R.M. Rilke

Rainer Maria Rilke (1875-1926)

Am Sams­tag, dem 11. Sep­tem­ber um 18.00 Uhr trägt Chris­tia­ne Fin­kin in der St. Kapel­le St. Jost den „Cor­net“ von Rai­ner Maria Ril­ke vor, der 1906 zuerst ver­öf­fent­licht wur­de.

Bar­ba­ra Fran­ke beglei­tet die Lesung zwi­schen­durch musi­ka­lisch auf der Vio­la.

Das Pro­sa­werk beschreibt den Weg eines jun­gen Fah­nen­trä­gers, der in einer ein­zi­gen Nacht die Lie­be und den Tod erlebt. Das Gesche­hen liegt 350 Jah­re zurück. Doch der Text reflek­tiert die Situa­ti­on von Sol­da­ten zu allen Zei­ten und stellt die Fra­ge, war­um krie­ge­ri­sche Gewalt noch immer geschieht.

 

Valid XHTML 1.0 Transitional

51 Abfragen in 0,974 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress